Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543310

pilot und SPORT1 MEDIA treiben mit Gillette-Kampagne die Entwicklung von Addressable TV voran

Die Partner setzen dabei auf die Technologie von smartclip

(lifePR) (Ismaning, ) Vorreiter in punkto adservergesteuerte TV-Werbeauslieferung: Im Rahmen einer mehrwöchigen Kampagne für die Marke Gillette schaltet Procter & Gamble als erster großer Werbetreibender auf einem reichweitenstarken nationalen TV-Sender eine Addressable TV-Kampagne (ATV). Die ATV-Maßnahme wird auf SPORT1 umgesetzt und von der Hamburger Agentur pilot betreut, die für Procter & Gamble die digitalen Media-Investments in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet. Das Splitscreen-Format wird auf SPORT1 im linearen Fernsehprogramm über die Adserver-Technologie von smartclip ausgesteuert, die den HbbTV-Standard nutzt. Der Technologiespezialist hat über seine Addressable TV Plattform inzwischen zahlreiche Sender angeschlossen.

Mit der schnellen Verbreitung der HbbTV-fähigen Geräte gewinnt diese Möglichkeit zur TV-Aussteuerung für Werbetreibende zunehmend an Bedeutung. Laut einer aktuellen Studie der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und Goldmedia nutzt in diesem Jahr bereits jeder vierte Fernsehhaushalt HbbTV. Die Kampagne ist für Procter & Gamble und pilot ein relevanter Case, um sukzessive neue Optionen zu erschließen, die sich durch die Digitalisierung im linearen Fernsehen eröffnen. Die zügige Weiterentwicklung der Addressable TV-Technologie mit weiteren Werbeformaten ist dabei ein wichtiger Zwischenschritt. Ziel ist es, den Austausch mit den Zuschauern zu intensivieren und zugleich Werbung auch im linearen Fernsehen programmatisch planen zu können. Deutschlands führende 360°-Multimedia-Sportmarke SPORT1 bietet dabei eine innovative Plattform, um neue Möglichkeiten der Inventarausschöpfung und Monetisierung für lineare TV-Programme zu entwickeln.

Kristian Meinken, Geschäftsführer pilot Hamburg: "Mit der Gillette-Kampagne setzen wir am Markt zusammen mit SPORT1 und smartclip ein klares Zeichen. Unser erklärtes Ziel ist dabei, auch die Aussteuerung von Werbung im TV programmatisch umzusetzen. Die Technologie verspricht eine wesentlich präzisere Kontaktaussteuerung und Reichweitenaggregation als klassische Planungsmechanismen. Wir freuen uns über jedes Gespräch mit Partnern, die den Weg dorthin mit guten und skalierbaren Lösungen verkürzen und die Entwicklung mit technischen oder kommerziellen Innovationen beschleunigen."

Patrick Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung des SPORT1-Vermarkters SPORT1 MEDIA: "Gemeinsam mit pilot und smartclip starten wir auf SPORT1 und integrieren auf unserem Free-TV-Sender erstmals digitale und interaktive Bewegtbildwerbung. Das Engagement von Procter & Gamble - als einem der größten Konsumgüterunternehmen weltweit - mit seiner Marke Gillette spricht für das große Potenzial von Addressable TV-Kampagnen - und die Attraktivität von SPORT1 als Plattform für innovative Digital-Kampagnen mit der Zielgruppe Männer."

Über pilot (www.pilot.de)

pilot macht Werbung für das Digitale Zeitalter. Eingebettet in Markt- und Werbeforschung spielen bei pilot die Bereiche Media, Kreation und Technologie nahtlos zusammen. Das Angebot der unabhängigen und inhabergeführten Agenturgruppe umfasst Mediaberatung Offline/Online, Kreation, Mobile und Social Media Marketing, Performance Marketing, Web-TV, Medien- und Industriekooperationen sowie Content und Technologien für digitale Screens.

Gestartet ist pilot 1999 als Mediaagentur für klassische und digitale Medien. Aber auch die Gestaltung und Produktion von Werbekampagnen war von Anfang an ein wichtiger Baustein des Leistungsspektrums. Denn eine Trennung von Media und Kreation sowie von klassischen und digitalen Medien gehört der Vergangenheit an. Entscheidend ist für pilot daher eine enge Vernetzung von Kompetenzen und Fachbereichen.

Heute arbeiten bei pilot über 350 Experten der unterschiedlichsten Spezialgebiete an den Standorten Hamburg, München, Berlin, Stuttgart und Wien. Zu den Kunden der Agentur zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen wie zum Beispiel audible, Bauer Joghurt, Boehringer Ingelheim, Conditorei Coppenrath & Wiese, DasErste, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, EnBW, Fidelity, Fisherman's Friend, Henkell & Co. Gruppe, Meggle, Melitta, mentos, mobilcom debitel, New Yorker, OTTO, Procter & Gamble, Radeberger-Gruppe, Reemtsma, Scout24, Techniker Krankenkasse und Volkswagen Bank.

Sport1 GmbH

Die Sport1 Media GmbH mit Sitz in Ismaning bei München ist ein Unternehmen der Constantin Medien-Gruppe. SPORT1 MEDIA ist der Multiplattform-Vermarkter für die vielfältigen Angebote unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 - mit dem Free-TV-Sender SPORT1 und den Pay-TV-Sendern SPORT1+ und SPORT1 US, dem Online- und Mobile-Bereich mit SPORT1.de, den mobilen SPORT1 Applikationen, den Social Media-Kanälen sowie dem digitalen Sportradio SPORT1.fm.
(www.sport1media.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Disclaimer