Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60938

Casino Wiesbaden informiert: Die Mama zeigt’s dem Sohnemann

(lifePR) (Wiesbaden, ) Am gestrigen Mittwoch fand wieder einmal ein tolles Rookie-Turnier mit 58 gut gelaunten Teilnehmern im Pokerbereich des Casino Wiesbaden statt. Die beste Laune hatte dabei Dirk Schneider. Nach einem gewaltigen Pot gegen Marek Burban (Platz 3), gewann Dirk Schneider sehr souverän dieses Turnier.

Dabei hätte er diesen Pot eigentlich niemals gewinnen dürfen: Nachdem der Flop K-B-K zeigte, ging Dirk Schneider mit 4-4, etwas übermütig, All-In. Marek Burban mit K-6 in der Hand callte selbstverständlich. Dann der Hammer: Der Turn zeigte eine 4, die einzige Karte, die Dirk Schneider helfen konnte. Er gewann und war somit Chip-Leader, weit vor seinem Heads' Up-Gegner, dem Vietnamesen Duy Vu. Dieser konnte ihm nichts mehr entgegen setzen, war aber mit 960,- Euro Preisgeld sehr zufrieden.

Ein super Ergebnis erzielte auch Sylvia Junker. Die 60-jährige errang bei ihrem ersten Live-Turnier einen beachtlichen 9. Platz und brachte so manchen gestandenen Pokerspieler ins Schwitzen. Ihr Sohn Timm, der leider schon früher ausgeschieden war, schaute seiner Mama stolz zu, wie diese am Final-Table ihre "Frau" stand!

Am heutigen Donnerstag-Abend sind mit 75,- € Buy-In erneut die Rookies dran. Für alle Pokerturnierinteressierte gilt weiterhin: Eine sichere Turnierteilnahme in Wiesbaden ist nur durch eine frühzeitige Anmeldung für einen der 60 Turnierplätze gewährleistet. Und so einfach geht's: Wer sich seinen Platz für eines der wöchentlich fünf Turniere (von sonntags bis donnerstags) sichern möchte, kann bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de buchen: Von der Startseite der Homepage mit dem Button rechts über dem Roulettekessel per Kreditkarte oder Giro-Pay. Oder aber - mit Risiko - bis 20.00 Uhr des jeweiligen Turniertages vor Ort.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Partnerschaftliche Vereinbarkeit - auch auf die Betriebe kommt es an!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob sich Mütter und Väter mit kleinen Kindern die Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich...

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Disclaimer