Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134761

Casino Wiesbaden informiert: Adventsturnier im Casino Wiesbaden

Asiatische Begeisterung über Weihnachtsbaum

(lifePR) (Wiesbaden, ) Natürlich war auch am gestrigen ersten Advent das Rookieturnier mit seinen 60 Plätzen wieder restlos ausverkauft. Über 100 Pokerbegeisterte strömten in die Wiesbadener Pokerarena. Einige hatten sich ihren Fanclub mitgebracht, so auch einer der beiden späteren Sieger. Diese asiatische Gruppe war besonders fasziniert von dem riesigen Weihnachtsbaum im Wiesbadener Spielsaal, der am Rande des Pokerbereichs seinen wunderbaren Tannenduft verströmt.

Doch Zeit zur Besinnung blieb kaum. Vom Start weg war beim Turnier hohes Tempo angesagt. In einem der ersten Spiele fühlte sich ein Spieler mit Nuts-Flush bereits als sicherer Sieger. Doch im Showdown dann das nackte Grauen: Der Gegner gewann mit Straight-Flush. Und so ging es Schlag auf Schlag weiter: A-8 geht All-In. Pocket D bezahlt. Der Flop bringt A-D-8. Zwei Paar gegen Drilling. Es sind nur noch zwei Asse im Deck, die den Drilling D schlagen könnten. Der Turn zeigt eine 2, kein Hilfe. Doch auf dem River kommt die Erlösung für A-8, das dritte As. Full House Asse gewinnt gegen Full Damen.

Am Final-Table ging es dann unvermindert in diesem Tempo weiter. Einer nach dem Anderen verabschiedete sich hinter die Rail. In der Bubble erwischte es als ersten Oliver Kretschmer auf Platz sechs und kurz danach Albert Ushky, ein bekannter Stammgast, der sich mit dem fünften Platz zufrieden geben musste. Frank Dietrich freute sich über den dritten Platz und 680.- Euro. Bevor das Heads-Up beginnen konnte, verständigten sich die sich die beiden letzten Kandidaten auf eine kurze Zigarettenpause. Und da einem beim Rauchen oft die besten Ideen kommen, einigten sich die Beiden noch im Raucherbereich auf eine Teilung des Preisgeldes und traten zum Heads-Up gar nicht mehr an. Jeder kassierte 1.280.- Euro und entschwand danach in Richtung Cash-Tables.

Cashgame: Im Klassischen Spiel wird in Wiesbaden an allen sieben Tagen der Woche "gecasht", so auch gestern: An drei voll besetzten Tischen mit Blinds 2/4 (100,-) wurde bis ca. 3:30 Uhr in der Früh begeistert gepokert. Aber auch an den beiden turnierfreien Tagen Freitag und Samstag wird das Cashgame immer stärker, zwei bis drei Tische sind auch hier mittlerweile die Regel. Dazu kommt noch ein PokerPro-Tisch im Automatenspiel mit Blinds 1/2. Der Bad-Beat-Jackpot an dem PokerPro-Tisch im Automatenspiel stand gestern bei 16.673,66 Euro.

Beim Cashgame im Klassischen Spiel wird (außer am Profi-Montag) in der Regel mit Blinds 2/4 gepokert, mit einem Minimum Buy-In von 100 Euro und nur 2 Euro Taxe pro Pot, aber erst ab einem Pot von 50 Euro. Natürlich gilt auch hier: "No flop, no drop". Günstiger geht's nicht!

Turniere: Im Wiesbadener Casino findet von Sonntag bis Donnerstag täglich ein abgeschlossenes Turnier mit in der Regel maximal 60 Teilnehmern statt. Wer dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig anmelden und das geht ganz entspannt: Jedes der wöchentlich fünf Turniere kann bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de gebucht werden: Einfach auf der Startseite der Homepage den Button rechts über dem Roulettekessel anklicken, gewünschte(s) Turnier(e) auswählen und das Buy-In per Kreditkarte oder Giro-Pay bezahlen - ohne Entry-Fee! Oder aber - sofern nicht ausgebucht - bis spätestens 20.00 Uhr des jeweiligen Turniertages direkt in der Spielbank. Mit beiden Anmeldeverfahren kann man sich, wenn gewünscht, auch schon Monate im Voraus einen Turnierplatz sichern. Kommt was dazwischen - auch kein Problem: Dann wird halt umgebucht - nur rechtzeitig Bescheid geben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer