Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61144

Neues Beratungs- und Serviceumfeld

Eröffnung der Sparkassengeschäftsstelle in Pfalzel nach Umbau

(lifePR) (Trier, ) Mit der Umgestaltung der Geschäftsstelle erwartet die Kunden der Sparkasse Trier in Pfalzel ein völlig neues Beratungs- und Serviceumfeld. Durch den behindertengerechten Zugang betritt man die modern, hell und freundlich gestaltete Kundenhalle. Zur Erledigung einfacher Bankgeschäfte wird den Kunden modernste Selbstbedienungstechnik (SB-Technik) angeboten:

- 1 Geldausgabeautomat,
- 2 SB-Terminals zur Ausführung von Überweisungen und Daueraufträgen und zum Ausdruck der Kontoauszüge

Alle SB-Automaten sind benutzerfreundlich und leicht zu bedienen. Während der Öffnungszeiten stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Kunden unterstützend zur Seite. Der Selbstbedienungsbereich steht den Kunden rund um die Uhr für die Abwicklung von Geldgeschäften und Informationen über den Kontostand zur Verfügung.

Auf trennende Theken im Innenbereich wurde vollständig verzichtet. An den neuen Beraterplätzen, den Dialogtheken, können Geschäfte unkompliziert erledigt werden. Die offene Atmosphäre wird ergänzt durch zwei Beratungsräume für persönliche und diskrete Kundengespräche. Die "neuen" Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pfalzel sind "die alten". Sie alle freuen sich, die Kunden nun in einem besonders ansprechendem Umfeld bedienen zu können. Die Kunden profitieren von den Vorteilen einer in Beratung und im Service leistungsstarken und modernen Finanzdienstleistungsfiliale.

Die im Mai 2008 begonnenen Umbauarbeiten konnten planmäßig beendet werden. Der Geschäftsbetrieb der Sparkasse in Pfalzel wird am 28. Juli 2008 unter der Leitung von Sparkassenbetriebswirt Michael Diedrich aufgenommen.

Insgesamt wurde in das Objekt ein Betrag von ca. 300.000 Euro investiert. Mit den durchzuführenden Bauleistungen konnte die Sparkasse Trier viele Handwerker aus dem eigenen Geschäftsgebiet beauftragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Besondere Nikolaus-Vorstellung im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Am Nachmittag des 6. Dezember spielt das Musiktheater im Revier eine Vorstellung seiner Erfolgsproduktion "Schaf" extra für Menschen aus Gelsenkirchen,...

Die Galerie Kristine Hamann zeigt zwölf beachtenswerte Künstler im diesjährigen Wintersalon

, Kunst & Kultur, GALERIE KRISTINE HAMANN

Auch in diesem Jahr eröffnet die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke, Wismar, den beliebten Wintersalon. Auf dem Programm stehen zwölf...

Disclaimer