Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136456

Premiere in Südafrika: Der Deutsche Fussball-Meister VfL Wolfsburg kommt nach Südafrika

Der VfL Wolfsburg wird im Januar 2010 in der WM-Stadt Port Elizabeth südafrikanisches Fussball-Fieber hautnah erleben

(lifePR) (Frankfurt, ) Der amtierende Deutsche Meister, der VfL Wolfsburg, wird der erste Bundesliga-Verein sein, der ein Winter-Trainingslager in Südafrika abhalten wird. Trainiert wird vom 03.-05. Januar 2010 in der WM-Stadt Port Elizabeth, im Eastern Cape.

Während des Trainings-Camps wird der VfL Wolfsburg im Rahmen der Volkswagen Challenge Trophy am 04. Januar 2010 auf die Moroka Swallows, ein Verein der südafrikanischen Premier Soccer League, treffen.

Beide Vereine werden von der Volkswagen Gruppe als Sponsor unterstützt. Dem deutschen Besuch in Südafrika ist ein Trainingscamp der Moroka Swallows in Hannover in 2007 vorausgegangen.

"Es wird für viele Spieler eine schöne Generalprobe sein, in der WM-Stadt Port Elizabeth zu spielen und zu trainieren. Sie werden sich mit unserem Land und den Menschen vertraut machen können", so Theresa Bay-Müller, Country Manager South African Tourism in Deutschland. "Und sie werden unser Fussballfieber und unsere Lebensfreude hautnah erleben."
Das Eastern Cape verfügt über die schönsten Strände Südafrikas und gilt mit Port Elizabeth als das Tor zum Addo Elephant National Park. Port Elizabeth wird während der FIFA Fussball-WM 2010(TM) die deutsche Nationalmannschaft für ein Spiel begrüssen.

Der VfL Wolfsburg bringt einen starken Kader von mehr als 20 Spielern nach Südafrika. 15 dieser Spieler werden regelmäßig in ihren jeweiligen National-Teams eingesetzt und elf* davon haben ihren Ländern zur Qualifikation zur FIFA Fussball- Weltmeisterschaft 2010(TM) verholfen.

Mike Glendinning, Director of Sales and Marketing Volkswagen Südafrika, freut sich über die Möglichkeit, den amtierenden Deutschen Meister in Port Elizabeth begrüssen zu können: "Wir sind begeistert, dass wir nun die Gelegenheit haben, den VfL gegen unsere Moroka Swallows antreten zu sehen."

"Wir haben schon viel von der südafrikanischen Gastfreundschaft und dem hervorragenden Wetter gehört und das Team freut sich schon sehr, dies nun selbst zu erleben", so Armin Veh, Trainer des VfL Wolfsburg. "Es ist eine Ehre mit Volkswagen nach Port Elizabeth zu reisen, besonders auch mit dem Hintergrund, hiermit lokale soziale Projekte zu unterstützen."

Der VfL wird in seiner freien Zeit von der Volkswagen Gruppe unterstützte Community Projekte in den Townships KwaZakhele und Zwide in der Nähe von Port Elizabeth besuchen. Zusammen mit Spielern der Moroka Swallows und Bay United wird der VfL dort Trainingseinheiten geben. Diese Unterrichtstunden gehören zum Konzept des von der Volkswagengruppe ins Leben gerufene Projekt "A Chance to Play".

Die Moroka Swallows haben neben Volkswagen Südafrika als Sponsor auch einen deutschen Trainer. Rainer Zobel, ehemaliger Bayern München Spieler und Bundesliga-Trainer, freut sich auf die Begegnungen: "Es wird für beide Vereine ein herausforderndes Zusammentreffen, besonders mit zwei erfahrenen deutschen Trainern im Hintergrund. Für die Spieler des VfL Wolfsburg, die mit ihren National- Teams zur FIFA Fussball-WM 2010(TM) nach Südafrika zurückkommen, wird dieses Trainingslager im Gastgeberland sicher von Vorteil sein."

* Diego Benaglio (Switzerland), Peter Pekarik (Slovakia), Marcel Schaefer (Germany), Christian Gentner (Germany), Makoto Hasebe (Japan), Josue (Brasilia), Thomas Kahlenberg (Denmark), Jonathan Santana (Paraguay), Ricardo Costa (Portugal), Karim Ziani (Algeria) and Obafemi Martins (Nigeria).

South African Tourism

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer, Frau Thandiwe Sylvia January-Mclean und Chief Operating Officer, Frau Didi Moyle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer