Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69488

Offizieller Anmeldestart zur CRAFT BIKE TRANS GERMANY 2009 powered by NISSAN am 15.10.2008, 12.00 Uhr

Neuer Wertungsmodus als Einzelrennen

(lifePR) (Höhenkirchen, ) Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre ist es nun wieder soweit: Die Anmeldung zur dritten Auflage der CRAFT BIKE TRANS GERMANY powered by NISSAN, die vom 21. bis 27. Juni 2009 quer durch Deutschland von Erbach im Odenwald nach Seiffen im Erzgebirge führen wird, beginnt am Mittwoch, den 15. Oktober 2008. Ab 12:00 Uhr mittags können sich 800 Profi- und Hobbymountainbiker für das Etappenrennen quer durch Deutschland auf www.bike-transgermany.de registrieren. Weitere Infos zur Anmeldung bekommt man telefonisch bei der Eventagentur PLAN B unter +49 (0)89 651299-30 oder per E-Mail unter info@planb-event.com.

Neu 2009 ist der Wettbewerbsmodus: Erstmals wird aufgrund der zahlreichen Anfragen nicht mehr im Zweierteam, sondern als Einzelfahrer gestartet. In den Kategorien Men, Women, Master (ab 40 Jahren) und Senior Master (ab 50 Jahren) wird jeweils der Gesamtsieger gesucht. Zusätzlich kann sich jeder Teilnehmer einer Mannschaft, bestehend aus mindestens vier Personen, anschließen. Die besten drei Mannschaften werden dann am Ende der Woche im Kurort Seiffen gebührend geehrt. Bereits jetzt trägt die angekündigte Wertungsänderung erste Früchte, denn mehrere internationale Weltcup-Fahrer haben ihre Teilnahme angekündigt.

Eine weitere Neuerung im Highlight des Deutschen Mountainbike-Rennkalenders ist die Ausdehnung der Sonderwertung. Das "Grüne Trikot der Bayerischen Staatsforsten" hinauf zum Döbraberg wird zum Teil einer mehrtägigen Bergsprint-Reihe.

Die Etappenorte der dritten Auflage der CRAFT BIKE TRANS GERMANY powered by NISSAN bleiben bestehen. Vom 21. bis 27. Juni 2009 führt die Route von Erbach im Odenwald über Frammersbach im Spessart, Bischofsheim a.d. Rhön, Oberhof, Bad Steben im Naturpark Frankenwald, Schöneck im Vogtland und den Kurort Oberwiesenthal in den Kurort Seiffen im Erzgebirge. Die Wegführung wurde allerdings weiter optimiert, um den Teilnehmern die abwechslungsreichsten Trails und die schönsten, zum Teil extra abgesperrten, Bikewege in den deutschen Mittelgebirgen zu ermöglichen. Zudem wird auch wieder das große Zuschauerinteresse entlang der Strecke für eine einmalige Atmosphäre sorgen. Nahezu die komplette Bike-Industrie wird mit vor Ort sein und auf der täglichen Expo die Neuheiten in der Mountainbike-Szene vorstellen, sowie den technischen Service für die Teilnehmer leisten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

SRM-Weihnachtsaktion: Gewinne ein Meet & Greet mit Jonas Folger

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Pünktlich zum Nikolaus gibt es von der SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH, seit 2012 Veranstalter des Deutschen MotoGP-Laufes auf dem...

Obertauern | Aufladen auf über 1.600m!

, Sport, bike-energy

Der Tourismusverband Obertauern bietet seinen Gästen aber der kommenden Wintersaison einen tollen Mehrwert! Direkt im Zentrum von Obertauern...

Disclaimer