Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61666

Erfolgreich im Online-Handel

Roadshow unterstützt Firmen beim elektronischen Geschäftsverkehr

(lifePR) (Hamburg, ) Der Handel im Internet ist mindestens genauso komplex wie der stationäre Verkauf von Waren. Anders als beim klassischen Handel finden Geschäftsleute aber kaum kompetente Ansprechpartner, die sie über alle Details des Online-Handels aufklären können. Das eCommerceForum schafft hier Abhilfe: Namhafte Branchenexperten vermitteln den Besuchern an einem Tag anwendbares Praxiswissen und geben Einblick in Trends und Entwicklungen.

Mehr Umsatz und zusätzliche Einnahmen können oftmals bereits mit geringem Aufwand und Fehlervermeidung generiert werden. Die Vorträge der E-Commerce Spezialisten behandeln alle relevanten Themen und informieren beispielsweise über die wichtigsten Erfolgsfaktoren von Online- Shops, Auswahlkriterien geeigneter Zahlungsverfahren, Kundenbindung durch rechtliche Sicherheit und Gütesiegel, sowie effizientes Web-Controlling. Des Weiteren wird erläutert warum die Bedeutung von Benutzerfreundlichkeit wichtig ist und Logistik-Dienstleistung Zeit und Geld spart.

"Wer mit einem Online-Shop Geld verdienen will, der braucht gute Berater und Know-how. Genau das gibt es beim eCommerceForum" titelte René Gelin in einem Artikel der webselling 4/2008 nach dem Besuch der April-Tour und empfiehlt Händlern den Besuch der Veranstaltung.

Die nächste Roadshow findet bereits im September statt und Interessierte sollten sich rasch anmelden, da nur noch wenige Plätze frei sind. Termine: 09.09.08 Hamburg / 10.09.08 Köln / 11.09.08 München. Die Teilnahmekosten betragen lediglich 199,00 € zzgl. MwSt. Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen zu den Referenten und Themen sind auf der Website www.ecommerce- forum.de zu finden.

SIX Payment Services (Germany) GmbH

Das eCommerceForum wurde vor über 5 Jahren von den Unternehmen epages, etracker, Telekurs Card Solutions und Trusted Shops ins Leben gerufen. Die halbjährlich stattfindende, als Roadshow konzipierte Non-Profit-Veranstaltung hat zum Ziel, Online-Shops erfolgreich zu machen und Firmen beim Einstieg in den elektronischen Geschäftsverkehr zu unterstützen. Namhafte Experten beleuchteten die gesamte Prozesskette des Online-Handels. Angefangen vom passenden Shop- System, dem richtigen Payment, rechtliche Sicherheit, über Web-Controlling, Online-Marketing bis hin zu Usability, SEO & SEM sowie der Logistik als Abschluss des Kauf- und Bestellvorgangs.

Information, Diskussion und Networking stehen im Zentrum des renommierten Branchen-Treffs. Über 3.000 Teilnehmer haben seit 2003 schon von dieser interessanten Veranstaltung profitiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer