Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64247

Sit&Watch veranstaltet Blutbad

Floorgraphics werben für Amerikas beliebtesten Serienkiller

(lifePR) (Bielefeld, ) Sein Unwesen treibt er zum Glück nur bei RTL II, unübersehbare Spuren hinterlässt Amerikas beliebtester Serienkiller jedoch auch in den Waschräumen der Trend- und Szenegastronomie. Dort können Blutlachen auf dem Fußboden dem einen oder anderen Besucher der Waschräume schon mal einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Angst um sein bestes Stück braucht dennoch keiner zu haben, auch wenn der Claim "Schnipp-Schnapp, gleich ist er ab" auf den dazu gehörigen Toilettenplakaten das Schlimmste vermuten lässt: Dexter will schließlich nur töten!

Dexter, das ist Amerikas Golden Globe nominierter Serienkiller. RTL II holt das Serien-Highlight um den hauptberuflichen Spurensicherer Dexter nun auf deutsche Bildschirme und mit Unterstützung des Bielefelder Ambient Media Unternehmens Sit&Watch auch mitten in die Trend- und Szenegastronomie.

Mit einem täuschend echten Blutbad, das Sit&Watch auf den Bodenfliesen inszeniert, wirbt der Fernsehsender ab sofort sechs Wochen lang in den zehn größten Städten Deutschlands (Kreativagentur: OPIUM effect; Mediaagentur:

MediaCom / Magic Poster). Aufkleber an den Wänden und Toilettenplakate trommeln zusätzlich für den Serienstart am 29. September.

"Das ist ein Ambient Media Stunt im ursprünglichen Sinne - unerwartet und aufmerksamkeitsstark, fast schon schockierend, obwohl Floorgraphics längst zu den klassischen Ambient Medien gehören", erklärt Daniel de Juan, Geschäftsführer von Sit&Watch. "Es gibt wohl kaum ein anderes Medium, das das blutige Handwerk von Dexter plakativer und realistischer visualisieren könnte."

Sit&Watch Werbeflächen GmbH

Seit 1996 gestaltet Sit&Watch aktiv den Ambient Markt in Deutschland mit. Die beiden Gründer Daniel de Juan und Harry Leyendecker hatten die einfache aber geniale Idee der Toilettenwerbung. Weitere Pionierleistungen folgten: trendlights, Spiegelaufkleber, PremiumBanner, Elektrolumineszenz-Folien. Heute positioniert sich die Sit&Watch Ambient Media Group als umfassender Spezialist für Ambient Media in den zielgruppenaffinen Umfeldern premium gastronomie, szene gastromie, sportbars, kino, beautysalon, fitness und golf. Mit über 100.000 Werbeflächen und Niederlassungen in München und Norddeutschland gehört Sit&Watch zu den Marktführern im Ambientmarkt. Kernkompetenz ist die Vermittlung von punktgenauen Zielgruppen im Alter von 16 bis 45 Jahren. Sit&Watch ist Mitglied des Fachverbands Außenwerbung (FAW) und darüber hinaus als Mitglied des Fachverbands Ambient Media (FAM) Inhaber des FAM-Gütesiegels 2008.

Mehr Infos unter www.sit-watch.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer