Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60323

Gourmeterlebnis am Äquator

Shangri-La’s Villingili Resort and Spa, Malediven

(lifePR) (London, ) Das Shangri-La's Villingili Resort and Spa im Addu Atoll auf den Malediven wird seinen Hotelgästen ab Eröffnung im vierten Quartal 2008 ein einzigartiges romantischkulinarisches Erlebnis bieten: Edles Tafeln am Äquator. Auf der Shangri-La-eigenen Luxusyacht geht es Richtung Norden zum 75 Kilometer entfernten Äquator, um genau dort vor Anker zu gehen und ein Gourmet-Mittagessen inklusive feiner Weine aufzutischen.

Die 21 Meter lange Shangri-La-Segelyacht verfügt über zwei luxuriöse Kabinen mit eigenen Bädern und bietet in einer geschlossenen Lounge sowie geräumigen, holzgetäfelten Sonnendecks mit Speisebereich viel Platz zum Entspannen.

Der Segeltörn im Indischen Ozean beginnt mit erlesenem Frühstück an Deck und guten Aussichten, einige der hier heimischen freundlich-verspielten Spinnerdelfine zu erspähen.

Außerdem wird vor der drittgrößten Insel der Malediven, Fuvammalah, der Anker geworfen. So haben die Gäste die Gelegenheit, die für ihre runden leuchtend-weißen Kiesel berühmte Küste im Norden - Thundi - und beim Fischen und Schnorcheln entlang der Traumstrände die fantastische Unterwasserwelt zu erleben.

Bei Ankunft an dem Punkt, wo Nord- und Südhalbkugel aufeinander treffen, sollen dann die Champagnerkorken knallen, um die Äquator-Taufe gebührend zu feiern. Einen angemessenen Ausklang ihres Segeltörns zu einem ganz besonderen Platz der Erde bescheren den Gästen schließlich exotische Cocktails mit Blick auf den herrlichen Sonnenuntergang.

Shangri-La's Villingili Resort and Spa ist das erste Luxusresort im Addu Atoll im Süden der Malediven. Das Resort bietet 142 Villen mit Blick auf den Ozean oder die üppige, natürliche Vegetation. Gan International Airport, der zweite internationale Flughafen der Malediven, ist acht Minuten Bootsfahrt entfernt. Die Flugzeit vom Male International Airport beträgt 70 Minuten.

Shangri-La International Pte Ltd

Shangri-La Hotels and Resorts mit Sitz in Hongkong ist die führende Luxushotelgruppe im asiatischpazifischen Raum und gilt als eines der angesehensten Hotel-Management-Unternehmen weltweit. Die Gruppe betreibt unter den Hotelmarken Shangri-La und Traders Hotels derzeit 55 Häuser mit mehr als 28.000 Zimmern. Die Shangri-La Hotels sind Fünf-Sterne-Deluxe-Anlagen mit exquisiten Einrichtungen und ausgezeichnetem Service. Shangri-La Hotels in Australien, China, auf Fiji, in Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, im Oman, auf den Philippinen, in Singapur, Taiwan, Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten. In Entwicklung sind über 50 Projekte in China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada, Macau, auf den Malediven, in Österreich, auf den Philippinen, in Qatar, auf den Seychellen, in Taiwan, Thailand, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen und Buchungen über Reisebüros oder www.shangri-la.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Clever reisen! - Blitztest: Ryanair Holidays bis zu 642 Euro teurer als TUI & Co

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Was wird geboten? Schwerpunktziele sind die Kanaren, Mittelmeer und europäische Städtereisen. Die Angebote werden in Kooperation mit dem spanischen...

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Disclaimer