Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68701

Kids-Club und Teddytag im Zoo Safari- und Hollywoodpark

Vor Schulbeginn noch schnell nach "Afrika" - Kids & Teens zahlen nichts

(lifePR) (Schloß Holte-Stukenbrock, ) Stukenbrock - Zum Ende der Herbstferien noch mal schnell nach "Afrika". Zu weit? Zu teuer? Muss es nicht sein! Denn im Zoo Safari- und Hollywoodpark - quasi vor der eigenen Haustür- gibt's ein kleines Stück Afrika gratis - für alle Kids und Teens (bis 14 Jahre) am Sonntag (12.Oktober). Denn dann ist "Kids-Club und Teddytag". Alle Mitglieder des "Kids-Safari-Clubs" (Ausweis nicht vergessen!) haben freien Eintritt. Und auch die (Noch-)Nicht-Clubmitglieder sind eingeladen, wenn sie einen Teddy mitbringen und an der Kasse vorzeigen.

Und das Beste: ein Trip in den Orient und ein Abstecher in den "Wilden Westen" sind gleich inklusive. Und natürlich ist das längst nicht alles: Zirkus, Magie im Hollywood-Theater und Fahrspaß pur - all das kostet nichts für alle, die noch keine 14 Jahre alt sind. Für die Mitglieder des Kids-Clubs ist der Ausweis die Eintrittskarte; für alle, die den Club noch nicht kennen und den Park kennenlernen möchten: wer einen Teddy an der Kasse vorzeigt, zahlt nichts (gilt für Kinder bis 14 Jahre).

Doch bleiben wir in "Afrika". Ein Stopp, der sich wirklich lohnt. Denn hier wohnen, wachsen und wuseln: Kali, Urbi und Prinz - die drei weißen Löwenbabys - einzigartig in Deutschland. Dreieinhalb Monate sind sie jetzt alt. Und Dank der Fürsorge von Ersatzmama Inka Schumacher sind aus den Winzlingen inzwischen putzmuntere Löwen-Kids geworden. Und davon können sich die Gäste am Kids-Club- und Teddytag selbst überzeugen. Bei schönem Wetter toben die Kleinen nachmittags durch Spielgehege am Haus der weißen Löwen, und wenn's kalt ist, öffnet die Tierpflegerin den Stall.

Faszinierend und wunderschön ist natürlich nicht nur der Nachwuchs bei den Raubkatzen. Majestätisch und souverän - so erleben große und kleine Gäste die ausgewachsenen weißen und braunen Tiger und Löwen auf der "Safari" durch die großzügigen Freigehege. Atemberaubend und spannend - die Abenteuer-Tour durch den Raubtierwald. Denn da kann es sein, dass ein weißer Tiger gerade vor dem Auto die Straße überquert...

Zebras, Antilopen, Gnus, Giraffen, Watussis, Elefanten, Nandus, Lamas, Kamele... - ihnen begegnet man in der Steppe. Hier darf man die Fenster wieder öffnen, muss aber damit rechnen, dass Elvira, die braune Dromedarstute neugierig nachschaut, wer da im Auto sitzt. Doch Achtung: das Füttern ist hier verboten.

Das darf man nur im Affenzug, wo die Besucher hinter Gittern sitzen und die Affen frei herumtoben und natürlich im Streichelzoo, wo Kamerun-Schafe und Ziege darauf warten, mit Leckerbissen verwöhnt zu werden.

Ein unvergesslicher Tag zum Abschluss der NRW-Herbstferien - Kinder-Abenteuer und Spaß zum Nulltarif. Und nicht nur viele schöne Erinnerungen werden die Kids und Teens am Sonntag mit nach Hause nehmen: zwei riesige Plüschraubtiere suchen ein neues Zuhause. Um 14.45 Uhr werden sie in der Westernstadt verlost. Jedes Kind, das um Viertel vor drei nach Dodge City kommt, bekommt seine Losnummer - und auch die gibt's kostenlos.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Disclaimer