Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548977

Nach der Kaisermania ist vor der Kaisermania

Erste Konzerte an nur einem Tag ausverkauft, weitere Termine am 12. und 13.8.2016 folgen

(lifePR) (Bayreuth, ) Die Kaisermania ist Dresdens Kultereignis des Jahres: knapp drei Stunden Roland Kaiser am Stück - auch bei 38 Grad Celsius. Am Morgen des 11. August eröffnete Veranstalter Semmel Concerts Entertainment GmbH bereits den Vorverkauf für die Kaisermania 2016. Am 29. und 30. Juli 2016 kommt Roland Kaiser wieder mit seiner Band nach Dresden, um am Elbufer die größte Kaiser-Party unter freiem Himmel zu feiern. 60 Minuten nach dem Start des Presales auf eventim.de war das erste Konzert bereits ausverkauft, bis zum Nachmittag desselben Tages fanden über 20.000 Tickets in der kurzen Zeitspanne ihre Besitzer, der Veranstalter meldet beide Termine ausverkauft.

Daher legt Roland Kaiser nach: auch am 12. und 13. August 2016 wird am Dresdener Elbufer im Rahmen der Filmnächte auf und vor dem Gelände der Liebling der Dresdener frenetisch gefeiert. Roland Kaiser und seine 12köpfige Band heizen dann den Dresdenern und seinen von weit her angereisten Fans wieder gehörig ein.

Also setzt das Kultereignis Kaisermania seine Erfolgskurve fort. Auch in 2016 finden nun schon zum zweiten Mal ganze vier dreistündige Konzerte unter freiem Himmel und vor der grandiosen Kulisse der Dresdener Altstadt statt. Die Kaisermania ist in den 13 Jahren ihres Bestehens eine beliebte Tradition in Dresden und auch für weither angereiste Fans geworden. Aus allen Teilen Deutschlands und auch aus anderen europäischen Nachbarländern kommen die Menschen, um hier ihren Star in fröhlicher Atmosphäre zu feiern. Und das nicht nur auf dem Veranstaltungsgelände: auch auf den Elbwiesen um das Gelände herum, finden sich tausende Fans mit Decken und Picknickkorb ein, singen, tanzen und genießen eine musikalische Sommernacht. Wenn dann auch noch die Elbbrücken voller Zaungäste stehen, kann man von einer Besucherzahl von insgesamt ca. 20.000 Menschen während eines Konzertes ausgehen.

Damit hat sich die Kaisermania zum größten Schlagerevent Deutschlands entwickelt. Über 230.000 begeisterte Besucher haben bereits am Elbufer getanzt, gesungen und gefeiert. Allein 2015 fanden die vier Kaisermania-Veranstaltungen fast 50.000 zahlende Besucher.

Die Konzerte sind normalerweise bereits Monate vor dem Ereignis ausverkauft, Liebhaber der Musik Kaisers, die unbedingt wieder dabei sein wollen, sollten sich also gleich sputen.

Der Presale läuft seit heute morgen, Dienstag, den 11.08.2015, um 09.00Uhr auf www.eventim.de und in den Ticketshops der Sächsischen Zeitung.

Ab Freitag, den 14.08.2015 startet der bundesweite Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Ticketshops der Sächsischen Zeitung sowie auf www.eventim.de, telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket Hotline 01806 - 57 00 99 (0,20 EUR/Anruf - Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf) sowie auf www.semmel.de und www.kaiser-mania.de

29. und 30. Juli 2016, jeweils um 20:00 Uhr
Achtung!: Neu im Vorverkauf:
12. und 13. August 2016, jeweils um 20:00 Uhr
Dresden
Filmnächte am Elbufer

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

The QUEEN-Night - die Musik-Show - Im Sommer auf Deutschlands grösster Freilichtbühne - 4.000 überdachte Sitzplätze

, Musik, VH-Konzerte

The QUEEN Night zeigt die musikalische Erfolgsstory der Gruppe QUEEN von den Anfängen bis zum Tod von Freddie Mercury. Erstklassige Künstler...

One Night of ABBA - Das Tribute Konzert - Im Sommer auf Deutschlands grösster Freilichtbühne - 4.000 überdachte Sitzplätze

, Musik, VH-Konzerte

One Night of ABBA bringt den Kult auf die Bühne: ABBA - in einem einzigartigen, musikalischen Feuerwerk wird die Karriere der populärsten und...

Aufgrund des sensationellen Erfolgs auch 2017 wieder: The QUEEN Night - die Musik-Show - Allgäuer Freilichtbühne - 27. August 2017 - 19 Uhr

, Musik, VH-Konzerte

www.queen-night.de The QUEEN Night zeigt die musikalische Erfolgsstory der Gruppe QUEEN von den Anfängen bis zum Tod von Freddie Mercury....

Disclaimer