Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154359

Kollektion ELEGANZA

(lifePR) (Bolzano, ) Natürlich, zeitlos und ganz in der Tradition des "made in Italy": Mit der neuen Kollektion ELEGANZA, die erstmalig auf der imm cologne 2010 vorgestellt wurde und nun auf der Salone del Mobile in Mailand zu sehen sein wird, präsentiert SELVA eine neue, moderne Eleganz und stellt einmal mehr sein Gespür für klassisch-zeitgemäßes Design unter Beweis.

ELEGANZA, die Teil der Möbellinie "SELVA Timeless Beauty" ist, bietet mit 32 Modellen eine große Auswahl an hochwertigen Produkten für den Wohnbereich - von der Vitrine, über Tisch und Stuhl bis hin zu Sofas und Bänken. Eine Besonderheit der neuen Kollektion ist ihre Vielseitigkeit. So können die Möbel durch verschiedene Details - unterschiedliche Glaselemente, Bänke mit oder ohne Lehne, Regale aus Holz oder Glas - "personalisiert" und an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Ihm stehen zudem zahlreiche Oberflächen und Stoffe zur Verfügung, die miteinander kombiniert und auf das Interieur abgestimmt werden können.

Besonders edel wirken warme und dunkle Töne wie Kirschbaum und Nussbaum in Kombination mit hellen Polsterbezügen. Für schlichte Eleganz sorgen zurückhaltende Töne, wie Weiß oder Sahara Beige in Verbindung mit Glas. In ihrer zeitlosen Formensprache geben die Möbel der neuen Kollektion natürlich auch eine Einladung zum Stilmix. Ob neben einem klassischen Wandschrank oder einer modernen Stehleuchte - die eleganten Entwürfe machen immer eine gute Figur. Auch innerhalb der Kollektion kann kreativ kombiniert werden: Zum edlen nussbaumfarbigen Tisch gesellen sich Stühle und Hocker mit ausdrucksstarken Bezügen unter anderem in türkis oder violett. Der Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt - gemäß dem Motto "Tradition trifft Moderne".

Beeindruckend bei ELEGANZA sind auch die handwerkliche Verarbeitung der Möbel und die liebevollen Detaillösungen wie etwa die querverlaufende Holzmaserung an Türen, Seitenlisenen und sichtbaren Rückwänden von Vitrinen und Bücherregalen. Sie offenbaren eindrucksvoll die Virtuosität der SELVA Handwerksschmiede. Auch technisch überzeugen die hochwertigen Möbelstücke: Die Türen wurden mit gedämpften Topfbändern ausgestattet, die ein leichtes und gedämpftes Schließen ermöglichen. Die Schubladen sind mit metallenen Schubladenführungen mit Selbsteinzug versehen, die für einen ruhigen Lauf und geräuschloses Schließen sorgen. Alle Tische der neuen Kollektion können mittels Auszugsmechanismus verlängert werden. Die Beleuchtung der Vitrinen erfolgt über LED-Technik - bei Überhitzung schalten die Leuchten automatisch ab.

Die Möbelstücke von ELEGANZA können sowohl als Solitär stehen als auch miteinander kombiniert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer