Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69173

IHK lädt zum Großbritannien-Sprechtag ein

Unternehmen haben Möglichkeit zu Einzelgesprächen und Erfahrungsaustausch

(lifePR) (Stade, ) Die Industrie- und Handelskammer Stade lädt am 4. November interessierte Unternehmen zu einem Großbritannien-Sprechtag ein. Der Leiter der Deutsch-Britischen Handelskammer in London, Dr. Ulrich Hoppe, wird anwesend sein und nach einem Vortrag über die Investitionsmöglichkeiten in Großbritannien für Fragen zur Verfügung stehen. Im Anschluss besteht auch die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

Unternehmen, die bereits im Markt Großbritannien vertreten sind, können auf dem Sprechtag ihre Erfahrungen austauschen. Noch nicht im Markt befindliche Unternehmen können erste Kontakte knüpfen. Auch wer über die Gründung einer Vertretung oder Niederlassung nachdenkt oder sich einfach generell über den Absatzmarkt erkundigen möchte, ist herzlich willkommen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, die Termine für die Einzelgespräche werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.

Weitere Informationen/Anmeldung: IHK Stade, Barbara Gräber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer