Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156617

Moderne Mannschaftscontainer für Baupersonal

Schrittweiser Rückbau der Rottenküchen

(lifePR) (Bern, ) Die SBB modernisiert die Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten für ihre Mitarbeitenden auf Baustellen: Sie investiert 1,6 Millionen Franken in Mannschaftscontainer auf mehrwöchigen Baustellen. Die heutigen Rottenküchen werden weiterbetrieben und in den nächsten zehn Jahren schrittweise zurückgebaut.

Mitarbeitenden im Tages- und Nachteinsatz auf mehrwöchigen Baustellen werden künftig moderne Mannschaftscontainer zur Verfügung gestellt. Hier finden sie einen geschützten Aufenthaltsraum, können Mahlzeiten aufwärmen und Tee kochen. Die Investitionen belaufen sich auf 1,6 Millionen Franken.

Die SBB hat die künftige Aufenthalts- und Verpflegungsinfrastruktur für Mitarbeitende auf Baustellen in enger Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern erarbeitet. Die heutigen, nicht mehr zeitgemässen Rottenküchen werden mit dem bestehenden Personal während einer Übergangszeit von rund zehn Jahren weiterbetrieben und im Rahmen der natürlichen Fluktuationen schrittweise zurückgebaut.

Hintergrund für die Anpassung bei den Aufenthalts- und Verpflegungsmöglichkeiten auf den Baustellen sind die rückläufige Nachfrage nach Mahlzeiten aus Rottenküchen sowie verkürzte Bauphasen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer