Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547076

Bahamas: Schwimmende Schweine am Traumstrand

Lohnender Ausflug auf der Inselgruppe Exumas zu den schwimmenden Schweinchen - Luxuriöses Feriendomizil: Sandals Emerald Bay auf Great Exuma - Entspannter Badeurlaub nach einer USA-Reise

(lifePR) (Düsseldorf, ) Wer die Bahamas besucht, erwartet in der Regel einsame Traumstrände mit weißem Sand und Palmen, türkisfarbenes Wasser und eine farbenfrohe Unterwasserwelt. Ein unerwarteter und dadurch umso exotischerer Anblick bietet sich Besuchern jedoch auf den Exumas, einer Inselgruppe mit 365 meist unbewohnten Inseln: Im kristallklaren Wasser vor dem puderfeinen Sandstrand von Great White Cay tummelt sich eine Horde braun-rosa gefleckter Hausschweine. Da die Inselbewohner nichts gegen ein gemeinsames Bad mit ihren Besuchern einzuwenden haben, ist das Schwimmen mit den Schweinen inzwischen zu einer weltbekannten Attraktion geworden. Idealer Ausgangspunkt für diesen einzigartigen Ausflug ist das luxuriöse Sandals Emerald Bay auf Great Exuma. Das All-inclusive-Resort für Paare bietet zahlreiche Annehmlichkeiten und eignet sich perfekt für einen entspannten Badeurlaub unter Palmen - beispielsweise im Anschluss an eine USA-Reise.

Die schwimmenden Schweine zählen zu Must-Sees eines Urlaubs auf den Exuma Cays. Sie ernähren sich von den Pflanzen und Gräsern auf der Insel Great White Cay und freuen sich über die Leckereien, die ihnen vorbei fahrende Bootspassagiere spendieren. Daher ist es nicht ungewöhnlich, wenn die tierischen Inselbewohner ihr Futter schon mal mit kleinen Stupsern bei den Besuchern einfordern.

Eine Bootstour zu dieser einzigartigen Attraktion bietet unter anderem der karibische Ausflugsanbieter "Island Routes". Bei der "Exuma Cays Ocean Safari" entfaltet sich die ganze Schönheit der Inselgruppe. Neben den schwimmenden Schweinen steht außerdem ein Abstecher zu den Felsleguanen, häufig auch als "Bahamas-Drachen" bezeichnet, auf dem Ausflugsprogramm. Die faszinierende Unterwasserwelt können die Urlauber beim Schnorcheln erkunden. Die Tour kostet 188 US-Dollar und ist online unter www.islandroutes.com oder vor Ort im Hotel Sandals Emerald Bay buchbar.

Neben spannenden Erkundungstouren bietet das exklusive Resort seinen Gästen allen erdenklichen Komfort für einen entspannten Badeurlaub. Neben dem All-inclusive-Angebot auf Weltklasseniveau locken ein kilometerlanger, einsamer Traumstrand und 249 luxuriöse Villen und Suiten. Wer eine Unterkunft der höchsten Kategorien bucht, kommt sogar in den Genuss eines eigenen Butlers, ausgebildet von der "Professional Guild of English Butlers", der den Gästen jeden Wunsch von den Augen abliest. Für das leibliche Wohl stehen sieben Gourmet-Restaurants und sechs Bars zur Wahl, im großzügigen Red Lane Spa können sich die Gäste von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Ein von "White Shark" Greg Norman gestalteter Championship-Golfplatz lässt zudem die Herzen aller Golfer höher schlagen.

Gleichzeitig ist dieses Paar-Resort auch ideales Anschlussziel an eine meist eher anstrengende USA-Rundreise. Hier können Urlauber ihre Erlebnisse unter Palmen in Ruhe Revue passieren lassen. Direkte Fluganbindungen von den großen Drehkreuzen wie Atlanta und Miami auf die kleine Bahamasinsel Great Exuma sorgen für eine stressfreie Anreise.

Weitere Informationen unter: www.sandals.de, www.islandroutes.com oder +49 (0) 211-405 7700

Sandals & Beaches Resorts

Die Sandals Resorts gehören zur jamaikanischen Hotelgruppe Sandals Resorts International (SRI). Die auf Paare ausgerichteten Hotels sind mit 15 Anlagen auf Jamaika, Saint Lucia, Anti-gua, Bahamas, Barbados und Grenada vertreten. Ebenso wie die drei Beaches Resorts, die ganz auf Familien zugeschnitten sind (ein viertes und fünftes Resort auf Barbados und Antigua sind in Planung), bieten sie All-inclusive auf Weltklasseniveau. Zum SRI-Portfolio zählen außerdem noch die Grand Pineapple Beach Resorts sowie die Privatinsel Fowl Cay auf den Bahamas und mehrere Villen auf Jamaika. Das 1981 von Gordon 'Butch' Stewart gegründete Hotelunternehmen mit Sitz in Montego Bay, Jamaika, ist mit 13.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Karibik und zuständig für die strategische Entwicklung und das Management der insgesamt 21 Resorts, die sich ausschließlich in der Karibik befinden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer