Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132454

"Weihnachtsverkauf" bei Ryanair: Ein-Euro-Aktion* startet im Web

Preiswert fliegen Ende Dezember 2009

(lifePR) (Dublin, ) Ryanair, die weltweit beliebteste Low Fares Airline, schaltet heute Abend um Mitternacht 500.000 "Weihnachts-Tickets" zum Aktionspreis von gerade einmal einen Euro* One Way auf www.ryanair.de frei.

Buchbar bis kommenden Donnerstag, 19. November 2009 um Mitternacht gilt das Sonderangebot für 500.000 Ryanair-Tickets. Nutzbar für Abflüge von Dienstag bis Donnerstag Mitte und Ende Dezember 2009 gilt der Aktionspreis für über 500 der aktuellen Ryanair-Strecken.

Die Ein-Euro-Tickets* sind inklusive Steuern und Gebühren und lediglich exklusive der individuell und frei wählbaren Extraservices**, so dass alle Passagiere, die mit Visa Electron bezahlen, nur Handgepäck mitnehmen und zudem kein bevorzugtes Einsteigen reservieren, zum beworbenen Aktionspreis* fliegen. Auch der Web-Check-In ist, da ein Sonderangebot, bereits inkludiert und somit kostenfrei.

Dazu Stephen Mcnamara, Head of Communications bei Ryanair:

"Nur Ryanair bietet die günstigsten Tarife und garantiert, keinen Kerosinzuschlag zu erheben. Und nicht nur das, wir sind auch die pünktlichste Fluggesellschaft auf unseren europaweit über 950 Strecken.

Um das Jahr erfolgreich zu beenden, schalten wir 500.000 Ein-Euro-"Weihnachts-Tickets" für über 500 unserer Strecken frei, die voraussichtlich stark nachgefragt sein werden.

Daher sollten Interessenten nicht erst bis gegen Ende der Buchungsfrist warten, sondern am besten gleich unter www.ryanair.de ihr weihnachtliches Flug-Schnäppchen buchen!"

* inklusive der passagierbezogenen Steuern und Gebühren
** z.B. individuelle Services wie Gepäckaufgabe oder bevorzugtes Einsteigen

Ryanair

Ryanair, Europas führende Niedrigpreisfluggesellschaft, bedient derzeit über 950 Strecken in 26 Ländern und fliegt dabei 150 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 36 europäische Basen und wird Ende November 2009 eine Flotte von 210 Boeing 737-800NG unterhalten, hinzu kommen 102 Festbestellungen für weitere Maschinen, die in den kommenden zweieinhalb Jahren ausgeliefert werden sollen. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 7.000 Angestellte und plant, im Jahr 2009 bis zu 66 Millionen Passagiere zu transportieren.

In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit elf stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen) und Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit sieben stationierten Maschinen), sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, Leipzig-Altenburg, Friedrichshafen, Karlsruhe/Baden-Baden und seit April 2009 auch ab dem Allgäu Airport Memmingen (München West) an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer