Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63509

35 Produktionen aus Deutschland für den PRIX EUROPA 2008 nominiert!

(lifePR) (Berlin, ) .
- PRIX EUROPA 2008
- Europa wählt seine besten Produktionen: Fernsehen - Radio - Emerging Media

Die diesjährigen Nominierungen für den größten kontinentalen Medienwettbewerb für Fernsehen, Radio und Emerging Media PRIX EUROPA 2008 sind veröffentlicht! Insgesamt 213 Produktionen aus 31 europäischen Ländern treten in den Wettbewerbskategorien an. Sie bewerben sich in der Festivalwoche vom 18. bis 25. Oktober um eine der zwölf begehrten Stiertrophäen, die während der Preisgala im RBB Haus des Rundfunks in Anwesenheit von Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments, verliehen werden.

582 Einreichungen aus 36 europäischen Ländern zeigen, wie sehr Europa ein Kontinent kontrastreicher Individualität ist: "Die Produktionen sind national, regional und sogar lokal außerordentlich verschieden. Die Vielfalt der Themen, Denkweisen und Macharten spiegelt aufschlussreich und spannend, was in Europa geschieht," so Wettbewerbsleiterin Susanne Hoffmann.

Mehr als 1.000 Teilnehmer werden zum PRIX EUROPA 2008 erwartet. Die Festivalwoche ist geprägt durch ein einzigartiges und transparentes Jurysystem, das den Austausch der internationalen Journalisten, Medienmacher und Manager vorantreibt. Denn große Jurygruppen bestimmen die Sieger. Stimmberechtigt ist jeder, der in einer Kategorie an allen Präsentationen und Diskussionen teilnimmt. Weitere Festival-Teilnehmer sind als Beobachter zugelassen. Ziel ist, unter dem Markenzeichen "Made in Europe" Qualitätsprogrammen ein Forum zu geben und einen kraftvollen Austausch auf dem internationalen Medienmarkt zu fördern.

Der Wettbewerb wird in acht Kategorien ausgetragen: TV Fiction, TV Documentary, TV Current Affairs, die multikulturelle Kategorie TV IRIS, die Drehbuchkategorie PRIX GENÈVE-EUROPE, Radio Fiction, Radio Feature und die Online-Kategorie Emerging Media.

Am Ende der Festivalwoche werden zwölf Preisträger mit je 6.000 Euro und der offiziellen PRIX EUROPA TROPHÄE ausgezeichnet.

Die PRIX EUROPA Allianz 2008 vereint 25 europäische Organisationen, Körperschaften und Rundfunkanstalten. Allein fünf der Träger sind im vergangenen Jahr der Allianz neu beigetreten. Das Festival steht unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments und des Europarates.

22. PRIX EUROPA vom 18.-25. Oktober 2008
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Haus des Rundfunks
Masurenallee 8 – 14
14057 Berlin

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer