Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547617

RUHRWERT vermittelt 570 Quadratmeter Bürofläche in Duisburg

(lifePR) (Oberhausen, ) Erfolgreiche Kooperation zwischen RUHRWERT und der Wirtschaftsförderung Duisburg

Anbieter für medizinische Weiterbildungen mietet neue Schulungsflächen in Duisburg an

Die German Professional Exchange Academy GmbH bezieht ihren neuen Firmenstandort und mietet ca. 570 Quadratmeter für fünf Jahre am Stapeltor 8 in Duisburg an.

Die GPEA ist mitgegründet von der Otto Benecke Stiftung e. V. und hat sich zum Ziel gesetzt, das Wissen und die Methodik der sprachlichen und fachlichen Ausbildung ausländischer Akademiker und deren Integration in den deutschen Arbeitsmarkt weiterzuentwickeln.

Im Jahre 2030 werden in Deutschland voraussichtlich 165.000 Ärzte fehlen - diesem Problem steuert die GPEA mit ihrem Konzept entgegen, indem sie Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland fachlich, sprachlich und organisatorisch für den Berufsalltag in Deutschland vorbereitet. Das Angebot richtet sich sowohl an interne, im Rahmen aufwendiger Assessment-Center rekrutierte Kandidaten, als auch an alle externe Mediziner aus dem Ausland, die ihre Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt maximieren möchten.

"Unser neuer Standort ermöglicht den Teilnehmern unseres Weiterbildungskonzepts eine sehr gute Erreichbarkeit in Kombination mit einer attraktiven Innenstadtlage inmitten des Ruhrgebiets. Unsere neuen, größeren Schulungsflächen ermöglichen uns zudem, der hohen Nachfrage an sehr gut ausgebildetem medizinischen Fachkräftepersonal vor Ort gerecht zu werden", so Dr. Tino Kessler-Thönes, Geschäftsführer der German Professional Exchange Academy GmbH.

Das Oberhausener Beraterhaus RUHRWERT war für den Eigentümer der Liegenschaft, die Cosimo Immobilienverwaltungs- und Handelsgesellschaft mbH, deren Firmensitz sich ebenfalls im Gebäude befindet, vermittelnd tätig.

Die Vermittlung fand in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg (GFW Duisburg) statt.

"Wir begrüßen die German Professional Exchange Academy GmbH herzlich als renommierten Neuzugang und freuen uns darüber, dass sich immer mehr Unternehmen für unseren Wirtschaftsstandort mit optimaler Lagegunst an Rhein und Ruhr entscheiden", so Annegret Angerhausen-Reuter, Leiterin Kommunikation der GFW Duisburg.

Innerhalb des Bürogebäudes am Stapeltor stehen zurzeit noch 570 Quadratmeter Bürofläche zur Anmietung zur Verfügung.

Die Nachfragesituation auf dem Duisburger Büromarkt bewertet RUHRWERT positiv: "Die Mietpreise im Bestand liegen zwischen 6,00 und 12,50 Euro - je nach Lage und Qualität der Flächen. Dies ist gerade für mittelständische Unternehmen ein attraktives Preisniveau im Vergleich zur verhältnismäßig teuren Nachbarstadt Düsseldorf" sagt Jan Müller, Immobilienberater bei der RUHRWERT.

Fakten zu den Unternehmen:

Die German Doctor Exchange GmbH (GPEA) stellt hohe Ansprüche an sich selbst und auch an die jungen Ärztinnen und Ärzte. Interne Teilnehmer rekrutiert sie in einem komplexen Auswahlverfahren im jeweiligen Herkunftsland und bereitet diese anschließend auf den Klinikalltag als Weiterbildungsassistentin/-assistent in Deutschland vor. Die GPEA garantiert durch eine fundierte und hochwertige Auswahl, besonders qualifizierte ausländische Ärztinnen und Ärzte in deutschen Krankenhäusern weiterzubilden und dauerhaft zu beschäftigen.

In der Ausbildung von Medizinern sind die weltweiten Standards hoch - es geht schließlich um Gesundheit und Leben der Menschen. Deutschland zählt in der Grund- und Facharztausbildung zu den Spitzenreitern in der Welt.

Ruhrwert Immobilien & Beteiligungs GmbH

Das Immobilienunternehmen RUHRWERT Immobilien und Beteiligungs GmbH mit Sitz in Oberhausen ist ein dienstleistungsorientiertes Beraterhaus. RUHRWERT betreut sowohl institutionelle, gewerbliche als auch private Kunden beim kompletten An- und Verkaufsprozess von Immobilienbeständen im Großraum Rhein-Ruhr. Der Fokus liegt zusätzlich auf der Vermittlung von Büro-, Einzelhandels- und Logistikflächen für mittelständische Unternehmen. Ein Team von Immobilienspezialisten und ein breit strukturiertes Netzwerk von kompetenten Partnerunternehmen sichern eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Darüber hinaus setzt sich RUHRWERT als im Ruhrgebiet verwurzeltes Unternehmen für diverse karitative und soziale Projekte ein. Zur nachhaltigen Förderung des Ausbildungsniveaus in der Branche engagiert sich die Gesellschaft auch am EBZ - Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer