Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135545

Champagnerlaune bei Royal Caribbean International - Oasis of the Seas von sieben Taufpatinnen getauft

Taufzeremonie des größten und modernsten Kreuzfahrtschiffs der Welt

(lifePR) (Miami/Frankfurt am Main, ) Die internationale Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International hat die Schiffsrevolution Oasis of the Seas am 1. Dezember in einer aufwendigen Zeremonie in Fort Lauderdale (Florida) getauft. Gleich sieben prominente Frauen standen Pate für das weltgrößte Kreuzfahrtschiff und ließen gemeinsam die Champagnerflasche am Schiff zerschellen. Die Taufpatinnen Gloria Estefan, Daisy Fuentes, Shawn Johnson, Keshia Knight Pulliam, Michelle Kwan, Jane Seymour und Dara Torres führten durch das Taufprogramm, das mit einer Spendenaktion zugunsten der gemeinnützigen "Make-A-Wish Foundation" verbunden war. Im Anschluss an die Taufe legte die Oasis of the Seas zu einer 4-Nächte-Sonderfahrt Richtung Karibikinsel Labadee ab, bevor sie am 5. Dezember zu ihrer offiziellen Jungfernfahrt aufbrechen wird.

"Mit der Taufe der Oasis of the Seas ist der Startschuss für eine neue Ära der Kreuzfahrt gefallen. Die unglaubliche Erlebnisvielfalt an Bord lässt das Schiff selbst zur Destination werden. Mit der Oasis of the Seas in der Flotte können wir unseren Gästen zukünftig ein noch vielseitigeres Angebot an Bord und insgesamt eine größere Auswahl an Schiffsklassen bieten", sagt Tom Fecke, General Manager Royal Caribbean Cruise Line A/S für Deutschland und die Schweiz.

Die Tauffeierlichkeiten, die sich in einer einmaligen Zeremonie durch die sieben Erlebnisbereiche an Bord zogen, fanden ihren Höhepunkt im traditionellen Zerschellen der Champagnerflasche. Ein großes Feuerwerk im Aquatheater, dem zum Meer geöffneten Freilufttheater für Wassershows, rundete die Veranstaltung ab, zu der sich international bekannte Persönlichkeiten versammelten hatten.

Neben den sieben Taufpatinnen, zu denen berühmte Künstlerinnen, Olympiamedaillengewinnerinnen und Schauspielerinnen zählen, waren auch Basketballlegende Michael Jordan sowie der US-Schauspieler und Sänger Corbin Bleu mit an Bord. Beide übernahmen - ebenso wie die Taufpatin Shawn Johnson - zur Taufe der Oasis of the Seas eine ganz besondere Aufgabe: Sie trafen schwerstkranke Kinder, um ihnen damit einen Herzenswunsch zu erfüllen. Denn die Taufzeremonie der Oasis of the Seas war mit einer Spendenaktion für die Make-A-Wish Foundation verbunden. Royal Caribbean International unterstützt diese gemeinnützige Organisation, die schwerstkranken Kindern Wünsche erfüllt, bereits seit dem Jahr 2000 und hat neben finanzieller Unterstützung seitdem über 1.300 kranken Kindern den Wunsch nach einer Kreuzfahrt erfüllt. Zudem spendete Royal Caribbean International der Make-A-Wish Foundation 1.000 Kabinen im Rahmen des Events.

Am 5. Dezember wird die frisch getaufte Oasis of the Seas zu ihrer offiziellen Jungfernfahrt aufbrechen. Gäste werden dann die Gelegenheit haben, das Schiff auf seiner ersten regulären Fahrt, einer 7-Nächte-Karibikroute, zu erkunden und die Neuheiten der Schiffsausstattung für sich zu entdecken. Die Schiffsinnovation Oasis of the Seas setzt erstmals das neue Lifestyle-Areal-Konzept der Reederei um. Dieses ermöglicht es jedem Gast, Aktivitäten an Bord nach seinem persönlichen Geschmack und seiner jeweiligen Stimmung zu wählen. Zu den insgesamt sieben Lifestyle-Arealen gehören der Central Park, der Boardwalk mit eigenem AquaTheater, die Royal Promenade, die Pool and Sports Zone, das Vitality at Sea Spa and Fitness Center, der Entertainment Place sowie die Youth Zone. Das 225.282-BRZ-Schiff hat 16 Decks und kann bei Doppelbelegung 5.400 Gäste in 2.700 Kabinen beherbergen. Weitere Informationen zu den innovativen Angeboten der Oasis-Klasse sind unter www.OasisOfTheSeas.com zu finden.

Royal Caribbean Cruise Line A/S

Royal Caribbean International ist eine internationale Kreuzfahrtmarke mit insgesamt 21 Schiffen, die mehr als 130 Reiseziele weltweit ansteuern. Ein weiteres Schiff befindet sich derzeit im Bau.Mit der Oasis of the Seas, dem größten und innovativsten Schiff der Welt, setzt Royal Caribbean International erneut Trends: Sie bietet sieben verschiedene Lifestyle-Areale - von einem echten Park auf See über Sportanlagen wie beispielsweise die "FlowRider" Surfanlagen bis hin zu beeindruckenden Shows im Wasser, auf dem Eis und in der Luft. Die Marke steht für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub mit vielseitigen Sport-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, internationalem Publikum, einer abwechslungsreichen Küche sowie erlebnisreichen Landausflügen. Egal ob Reisen nach Alaska, in die Karibik oder auf dem Mittelmeer, weltweit vertrauen jedes Jahr über 2 Mio. Gäste auf einen Urlaub mit Royal Caribbean International. Ab Januar 2010 wird die Destinationsvielfalt abermals erweitert, denn dann absolviert die Brilliance of the Seas Kreuzfahrten ab Dubai.Royal Caribbean International hat allein 2008 über 40 Auszeichnungen der internationalen Presse entgegengenommen. Unter anderem wurde die Liberty of the Seas 2008 als bestes Schiff im Bereich "Sport und Wellness" mit dem Kreuzfahrtguide Award ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer