Samstag, 03. Dezember 2016


Fett, Fasern, Kalorien - entscheidende Faktoren bei Magen-Darm-Problemen

(lifePR) (Köln, ) Leiden Hund und Katze an Magen-Darm-Problemen, kann eine gezielte Ernährung enorme Hilfe leisten. Entscheidend bei der Zusammenstellung der Ration sind dabei drei zentrale Faktoren: der Gehalt an Fett, an Fasern und an Energie. Je nach Art, Dauer und Ursprung der Magen-Darm-Erkrankung sowie individuellen Voraussetzungen des Tieres müssen diese drei Parameter optimal aufeinander eingestellt sein.

Auf Basis dieser wissenschaftlichen Erkenntnis hat ROYAL CANIN jetzt sein Angebot an hochwertigen Diätnahrungen für Hunde und Katzen mit Magen-Darm-Problemen erweitert und optimiert. Betroffenen Tieren kann damit noch gezielter und besser geholfen werden. Zwei Beispiele: Das neue faserreiche GASTRO INTESTINAL FIBRE RESPONSE ist unter anderem Nahrung der Wahl bei bestimmten Dickdarmentzündungen oder anhaltender Darmträgheit. Das kalorienreduzierte, also energiearme GASTRO INTESTINAL MODERATE CALORIE eignet sich dagegen besonders für die langfristige Ernährung von Hunden und Katzen mit Magen-Darm-Problemen, die gleichzeitig an Übergewicht leiden, kastriert sind oder aus anderen Gründen leicht an Gewicht zulegen.

Weitere Informationen zu den erweiterten und verbesserten Diätnahrungen von ROYAL CANIN für Hunde und Katzen mit Magen-Darm-Problemen erhalten Sie in Ihrer Tierarztpraxis und im Internet unter www.royal-canin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Energie- und Wassersperren im Land Bremen rückläufig

, Energie & Umwelt, ecolo - Ökologie und Kommunikation

Die Mitglieder des Runden Tisches „Energiesperren vermeiden“ freuen sich, dass ihre Arbeit erste Früchte trägt: Die Zahl der Strom-, Erdgas-...

Saubere Sonnenergie für Sachsen-Anhalt: 1-Megawatt-Solaranlage von 7C Solarparken und E.ON am Netz

, Energie & Umwelt, E.ON Energie Deutschland GmbH

Solarenergie für die Region: In Steinburg in Sachsen-Anhalt ist am 30. November eine Solaranlage mit einer Leistung von 1 Megawattpeak (MWp)...

HBCD-haltige Dämmstoffe: Handwerk freut sich über pragmatische Lösung

, Energie & Umwelt, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Endlich ist die überfällige pragmatische Lösung zur Entsorgung hochkonzentrierter HBCD-haltiger Dämmstoffe unter Dach und Fach“, freut sich...

Disclaimer