Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544206

Roland Berger Strategy Consultants übernimmt erfahrenes Team der Restrukturierungsberatung FMC Consultants GmbH

(lifePR) (München, ) .
- FMC Consultants steigt mit den Gründungspartnern Sven Gless und Andreas Robeck sowie dem kompletten Team bei Roland Berger ein
- Die internationale Strategieberatung stärkt so weiter ihre Restrukturierungskompetenz im mittelständischen Bereich

Roland Berger Strategy Consultants übernimmt das komplette Team der deutschen Beratungsgesellschaft FMC Consultants GmbH. Die Nr. 1 im Markt für Restrukturierungsberatung baut mit diesem Schritt ihre Führungsposition weiter aus und erweitert so ihre breite Restrukturierungskompetenz nachhaltig. Die zwei FMC-Gründungspartner und Roland Berger-Alumni Sven Gless und Andreas Robeck werden Senior-Partner und kehren somit nach über 15 Jahren unternehmerischer Selbstständigkeit zu ihren Wurzeln zurück. Ihre drei Partner Christian Glaser, Marco Horstmann und Alexander Müller wechseln als Principals zu Roland Berger. Das Team von FMC - aus den Standorten Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart - wird ab dem 1. September 2015 das Roland Berger Competence Center Restructuring & Corporate Finance vergrößern, welches mit diesem Neuzugang auf über 120 Experten allein in Deutschland anwächst. Dieses wichtige Geschäftsfeld innerhalb der Strategieberatung wird so weiter verstärkt.

Sven Gless, Andreas Robeck und ihre Kollegen von FMC werden bei Roland Berger in erster Linie mittelständische Klienten industrieübergreifend beraten. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt neben der Restrukturierung und Sanierung (auch im Rahmen von Insolvenzverfahren) auf strategischer Neuausrichtung, Transaktionsbegleitung (M&A) und operativer Geschäftsoptimierung. "Wir freuen uns sehr, dass unsere neuen Kollegen mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihren exzellenten Kontakten unsere Beratungskompetenz im Bereich Restrukturierung und Corporate Finance noch bereichern", erklärt Roland Berger-Partner Sascha Haghani, Leiter des Competence Center Restructuring & Corporate Finance sowie Deutschland-Co-Geschäftsführer. "Der Mittelstand bildet das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und es ist uns wichtig, diese Klienten mit ihren besonderen Herausforderungen optimal zu beraten." Die internationale Präsenz von Roland Berger Strategy Consultants durch Bürostandorte weltweit sowie die umfangreiche Kenntnis der Branchen Competence Center über Märkte und deren operative Spielregeln erlauben es den Strategieberatern, ihren Klienten maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. "Wir kombinieren und bündeln alle Erfahrung, die notwendig ist, um Krisen zu meistern und dabei strategisch die richtigen Weichen zu stellen", meint Berger-Restrukturierungs-Chef Sascha Haghani.

Informationen zu den neuen Partnern:

Dr. Sven-Erik Gless
Sven-Erik Gless ist Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der FMC Consultants GmbH. Von 1995 - 1999 war er bei Roland Berger Strategy Consultants (Competence Center Restructuring) tätig. Zuvor promovierte er über das Thema "Unternehmenssanierung" (1995) und war bei verschiedenen Projekten für die Treuhandanstalt tätig. Seine langjährige praktische Erfahrung basiert auf Restrukturierungs- sowie Strategieprojekten für Mittel- und Großunternehmen in zahlreichen Branchen. Darüber hinaus leitete er insbesondere größere Reorganisationen bei Banken, öffentlichen Institutionen und Industrieunternehmen. Die von Sven Gless verantworteten Restrukturierungsprojekte fanden sowohl im Umfeld der außergerichtlichen Sanierung als auch im Rahmen von Insolvenzverfahren statt. Die Aufgaben reichten dabei von der Erstellung und operativen Umsetzung von Konzepten bis hin zur Übernahme von interimistischen Funktionen. Neben seinen Beratungseinsätzen ist Sven Gless in diversen Bei- und Aufsichtsräten tätig. Darüber hinaus ist er in Branchenverbänden sowie Förderkreisen aktiv.

Dr. Andreas Robeck
Als Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der FMC Consultants GmbH begleitet Andreas Robeck national und international vorwiegend mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen - von der strategischen Neuausrichtung und Realisierung von Wachstumschancen bis hin zur Bewältigung von Krisensituationen und der Umsetzung von tief greifenden Veränderungsprogrammen. Von 1997 bis 1999 war er bei Roland Berger Strategy Consultants (Competence Center Restructuring) sowohl für Produktions- als auch für Dienstleistungsunternehmen sowie im öffentlichen Bereich tätig. Andreas Robeck begann seine berufliche Laufbahn 1990 am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA). Dort war der Diplom-Ingenieur in leitender Funktion tätig und verantwortete u.a. die Implementierung und Realisierung von Time-Cost-Quality-Leadership-Programmen sowie die Durchführung von Maßnahmen zur Geschäftsprozess-Optimierung. Impulse für seine Tätigkeit erhielt er unter anderem durch seinen Aufenthalt am IRI Yokohama und den Erfahrungsaustausch mit Vertretern der japanischen Automobil- und Elektronikindustrie.

Roland Berger Holding GmbH

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist die einzige der weltweit führenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 36 Ländern ist das Unternehmen in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 50 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 220 Partnern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Disclaimer