Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136466

RMS nimmt die Vermarktungsplattform RBC

Netvertiser mit Fußball-Webradio 90elf ins Portfolio / New Audio-Kombi RMS NEXT umfasst über 200 Sender

(lifePR) (Hamburg, ) Ab Januar nimmt RMS die Angebote der innovativen Vermarktungsplattform RBC I Netvertiser der Hamburger RBC GmbH mit in sein Portfolio auf. Das Webportal bringt 140 Sender in die Kooperation ein. Bekannteste Marke im erweiterten Portfolio ist das Fußball-Webradio 90elf. Ein weiterer populärer Sender ist das interaktive wunschradio.fm, das die Musikwünsche seiner User über digitale Playlists umsetzt. Die New-Audio Kombination RMS NEXT wächst damit auf 206 Audioprogramme.

Andreas Fuhlisch, Sprecher der Geschäftsführung von RMS, sieht das Angebot von RMS NEXT durch den neuen Mandanten gestärkt: "Immer mehr Werbungtreibende setzen erfolgreich auf eine crossmediale Verknüpfung klassischer Radiowerbung mit innovativen Audio-Kampagnen. In diesem Jahre haben Kunden wie OPEL, Nissan, Hypovereinsbank, McDonalds oder Expedia auf diese Weise wirkungsvoll ihre Zielgruppe erreicht. Mit dem Ausbau unserer New Audio-Kombi RMS NEXT kommen wir diesem Marktbedürfnis optimal nach."

"Der RBC I Netvertiser bietet für Werbekunden zahlreiche Möglichkeiten: die Angebote sind crossmedial kombinierbar und auch über Sonderwerbeformen belegbar", so Klaus Gräff, Geschäftsführer von RBC. Über die nationale Vermarktung in der New-Audio Kombi RMS NEXT werden wir neue Kundenpotentiale für diese Angebote erschließen."

Der RBC I Netvertiser verfügt neben seinem attraktiven Portfolio über innovative Audiotechnik, die den Einsatz der Spots und die kontaktgenaue Abrechnung der Kampagne ermöglicht. Das komplexe Distributionssystem bindet die Werbespots automatisch in die Webradiokanäle ein und sorgt mittels Audiomustererkennung für die Kontrolle der ausgelieferten Werbemittelkontakte.

Über RMS NEXT:

Die New Audio-Kombi RMS NEXT umfasst derzeit 206 Internetradioprogramme und Podcasts, die ausschließlich online zu empfangen sind, sowie die drei Online-Musikplattformen AUPEO!, simfy und steereo. Der Vorteil des Angebots liegt darin, dass es ohne Streuverluste vor allem attraktive, spitze Zielgruppen erreicht. Der Erfolg der Webcast-Kampagnen ist dabei exakt mittels einer innovativen Technologie zur Audiomustererkennung nachweisbar. Ein weiteres Plus der Angebote der RMS Next: Die Werbeformate werden wie im UKW-Radio direkt in das Programm eingebunden - dies führt zu einer erhöhten Wahrnehmung der Inhalte und einer gesicherten Werbewirkung.

RMS Radio Marketing Service GmbH & Co.KG

RMS ist der führende Audiovermarkter im deutschen Radiowerbemarkt. Das Unternehmen steht für die erfolgreiche nationale Vermarktung der Werbezeiten sowie der Online- und Audioangebote von 150 privaten Radiosendern im ganzen Bundesgebiet. Darüber hinaus umfasst das Sender-Portfolio von RMS führende deutsche Webradios. Zusammen mit RMS Austria, die 42 österreichische Sender betreut, ist RMS der größte Audiovermarkter Europas. Der Umsatz der RMSPartnersender betrug im Jahr 2008 laut Nielsen Media Research 821 Millionen Euro. Geleitet wird das Unternehmen von Andreas Fuhlisch, 41, Sprecher der Geschäftsführung. RMS unterhält Büros in allen großen deutschen Agenturstädten. Sitz des Unternehmens ist Hamburg. www.rms.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ralf Schnelle neuer Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Ralf Schnelle (47) übernahm zum 01. Dezember 2016 die Geschäftsführung der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg. Er folgt in dieser Funktion...

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

Disclaimer