Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69014

Ebinger & Sohn Dressage Opening - Internationale Dressurprüfung Grand Prix B

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) 13 Teilnehmer zählte das internationale Starterfeld der ersten Entscheidung des CDI4* im Rahmen der Pappas Amadeus Horse Indoors. Dem Olympiasieger von Athen 2004, Hubertus Schmidt / GER, gelang heute der Grand Prix B einfach am Besten: 71.208% waren eine glatte Eins für den Deutschen Könner und seinen Oldenburgerhengst Weltissimo, dem 12-jährigen Welthit II Sohn. Finken Holger / GER erhielt mit Wunschtraum 69,750% den zweiten Platz, gefolgt von Dr. Dieter Laugks / GER, dessen Vorstellung von Meggle's Weltall VA mit 68,792% bewertet wurde. Bester Österreicher war heute einmal mehr Alpenspanteammitglied Peter Gmoser / AUT. Der Burgenländer kam mit Cointreau auf 65,833% und den siebten Endrang.

Ebinger & Sohn Dressage Opening

1.Weltissimo / Schmidt Hubertus / GER / 1709 Punkte / 71.208 %
2.Wunschtraum / Finken Holga / GER / 1674 Punkte / 69.750 %
3.Meggle's Weltall VA / Laugks Dieter / GER / 1651 Punkte / 68.792 %

weitere Platzierte:

4.Rambo / Schmidt Hubertus / GER / 1625 Punkte / 67.708 %
5.Corinth Krinke / Susmelj Marcela / SUI / 1611 Punkte / 67.125 %
6.Tannenhof's Solero TSF / Bauer-Plönzke Anja / GER / 1609 Punkte / 67.042 %
7.Cointreau / Gmoser Peter / AUT (B) / 1580 Punkte / 65.833 %
8.Ellis / Mayr Hannes AUT / 1570 Punkte / 65.417 %
9.Meggle's Werther / Laugks Dieter GER / 1569 Punkte / 65.375 %

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer