Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68188

Regenbogen Camp Tecklenburg

Kurz mal weg für 'kleines Geld'

(lifePR) (Kiel, ) Über tausend Gäste kamen zum Tag der offenen Tür ins Regenbogen Camp Tecklenburg. 'Bei herrlichem Herbstwetter konnte die gesamte Veranstaltung am letzten September-Wochenende im Freien stattfinden', freut sich Christoph Geist, Marketingleiter der Regenbogen AG. Während die Kids den Ritterburg-Spielplatz und die Hüpfburg eroberten, auf Ponys über den Platz galoppierten und am Malwettbewerb teilnahmen, ließen es sich die Erwachsenen auf der Restaurant-Terrasse und am Grillplatz unter freiem Himmel gut gehen.

Zahlreiche Besucher erkundeten das 30 Hektar große Campingplatz-Areal mit dem Fahrrad oder bei einer Planwagenfahrt. Aber auch per pedes waren sie unterwegs: im Rahmen der 'Regenbogen-Rallye'. Fast 200 Rallye-Fragebogen wurden abgegeben und ausgewertet. Als Hauptgewinne gab es einen Jahres-Stellplatz für das Camp in Tecklenburg, ein 'Mobil-Ticket' für einen Urlaub in einem Regenbogen Camp nach Wahl und eine Fahrt mit dem Heißluftballon.

Aussteller, die im Rahmen der 1. Urlaubsmeile ihre Wohnwagen und Wohnmobile, Zelte und Camping-Zubehör präsentierten, fanden ein interessiertes Publikum und wollen auch bei der 2. Urlaubsmeile, die für das Frühjahr 2009 geplant ist, wieder dabei sein.

'Der Tag der offenen Tür sorgte dafür, dass rund 500 Übernachtungsgäste anreisten. Das sind viermal mehr, als sonst zu dieser Jahreszeit üblich', berichtet Geist. Aber auch bei Einheimischem fand die Veranstaltung großen Anklang. Viele waren erstaunt über die landschaftlich reizvolle Lage des Camps, über die zivilen Preise im Gastronomiebereich sowie für die Bade- und Wellnesslandschaft. Tagesgäste zahlen für ein Kombiticket, das die Nutzung von Spaßbad und Wellness-Oase mit Dampf- und Holzofensauna, Eiseimer-Dusche und Kneippgarten beinhaltet, nur 7,50 Euro (Jugendliche 6,50 und Kinder 5,50 Euro). Das Restaurant 'Landhaus' bietet für nur 5,90 Euro Tagesgerichte an. Sonntags bekommt man hier zu diesem Preis sogar ein 3-Gänge-Menü.

Drei Tage im Mietwohnwagen, täglich freier Eintritt in die Bade- und Wellnesslandschaft, Leih-Bademantel und vier 5-Euro-Gutscheine für Wellness-Anwendungen (z.B. Massage, Kosmetik) kosten während der Nebensaison für zwei Personen ab 95 Euro. Wer mit eigenem Wohnwagen oder Wohnmobil anreist, zahlt hierfür ab 44 Euro.

Infos: Regenbogen Camp Tecklenburg, Grafenstr. 31, 49545 Tecklenburg,www.regenbogen-camp.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Partnerschaftliche Vereinbarkeit - auch auf die Betriebe kommt es an!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob sich Mütter und Väter mit kleinen Kindern die Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich...

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Disclaimer