Donnerstag, 25. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 573471

Wettbewerb: Preisgekrönte Qualität aus dem Reformhaus®

(lifePR) (Hamburg, ) Die besten Produkte, das stärkste Einkaufserlebnis: Zum Jahresstart zeichnet die Stiftung Reformhaus-Fachakademie die Sieger 2016 aus. Als "Reformprodukt des Jahres" können u. a. Lebensmittel und andere Naturprodukte glänzen, die sportlich Aktiven Beine machen. Die veganen und veggie Reformprodukte werden auf der Messe "VeggieWorld" in Wiesbaden vom 26. bis 28. Februar zu sehen und zu schmecken sein. Prämiert hat die Jury zudem die elf Gewinner des Wettbewerbs "Reformhaus® des Jahres". Jedes der Fachgeschäfte aus ganz Deutschland setzt Maßstäbe in Sortiment, Service und Beratung.

Gesunde Ernährung und Fitness sind Schwerpunkte von Reformhaus® im Jahr 2016. Darauf legt auch die hochkarätige Fachjury der Wettbewerbe der Stiftung Reformhaus- Fachakademie ihr Augenmerk, die jetzt die besten Produkte und Reformhäuser ausgezeichnet hat. Zu den Mitgliedern gehören die Journalistin Katja Burghardt, Silke Bott vom Vegetarierbund Deutschland (VEBU) sowie ExpertInnen aus Industrie, Handel und der Reformhaus-Fachakademie.

"Wir sind das führende Fachgeschäft für ganzheitliche Gesundheit", erklärt Reformhaus® Vorstand und Juryvorsitzender Rainer Plum. "Mit der Verbindung von Ernährung, Bewegung und Stressreduktion wollen wir einen Trend setzen, ganz im Sinne der TRIÄT." Die Reformhaus® Challenge TRIÄT mit Vegan-Star Attila Hildmann, die im Februar 2015 gestartet ist, will das Fachgeschäft fortsetzen und noch erweitern. Im April gastiert Reformhaus® auf der Messe FIBO Köln, der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit.

Zuvor, am 18. Januar, wurden die Sieger in der Kategorie "Reformprodukt des Jahres" bei einem Festakt im Rahmen der Reformhaus® Fortbildungswoche in St. Moritz gekürt. Im Juni 2016 folgt die Ehrung der Sieger in der Kategorie "Reformhaus® des Jahres" beim Reformhaus® Sommersymposium 2016 in Oberursel.

Die Reformhäuser des Jahres 2016

In insgesamt acht Kategorien hat die Jury die Preisträger für das "Reformhaus® des Jahres 2016" ausgewählt. Einen Trendbereich der Branche, das Veggie-Sortiment, konnte das Reformhaus® MK Lübcke & Wehland in Bad Oldesloe für sich entscheiden. Hier wird noch selbst Hand angelegt: Die neue Manufaktur bietet exklusiv Produkte an, so wie auf die Jahreszeit abgestimmte gesunde Naschmischungen oder selbst gebackenes Knäckebrot.

Reformhaus® Herrmann überzeugt in seiner neu eröffneten Filiale in Hanau mit einem modernen und - dank Holzfußboden und Strom aus regenerativen Energien - ökologisch ausgerichtetem Konzept. Auf 230 Quadratmetern sorgt das gut ausgebildete Fachpersonal in farblich abgestimmten Räumen dafür, dass Einkaufen mit gutem Gefühl und Genuss verknüpft wird.

Viele Sieger machten durch besondere Beratungsangebote auf sich aufmerksam. So organisiert Reformhaus® Ebken in Oldenburg Ernährungskurse an der VHS und führt Fastenkurse und Schulfrühstücksaktionen im Geschäft durch. Reformhaus® Dorweiler in Herzogenaurach (Bayern) wiederum bietet Heilfastenkurse in Zusammenarbeit mit einer Heilpraktikerin, Diabetikertage mit Blutzuckermessung und Ernährungsberatung sowie einen Gesundheitstag in Kooperation mit der Stadt Herzogenaurach. Das Fachgeschäft gewann die Auszeichnung im Bereich Naturarznei.

Nicht nur im Bereich Ernährung gibt es herausragende Angebote: Reformhaus® Goll in Kaarst baut individuelle Aktionstische auf. KundInnen buchen Typ- und Farbberatung per Termin und auch Beauty-Abende im ausgewählten Kundenkreis.

Mit den Reformhäusern Ehrhardt aus Berchtesgaden, Kaubisch aus Bocholt und Engelhardt aus Hamburg (Filiale Quarree-Wandsbek) wurden drei Geschäfte ausgezeichnet, die durch intensive Ausbildung ihrer Mitarbeitenden und Azubis die Beratungskompetenz des Fachgeschäftes Reformhaus® in besonderer Weise hervorheben.

Schließlich gehen die Preise in der Kategorie Gesamtauftritt Einzelgeschäft an drei überdurchschnittlich engagierte Reformhaus® BetreiberInnen: das Reformhaus® Gunnemann in Warendorf, das Reformhaus® Bio Bedorf in Wipperfürth und das Reformhaus® Klett in Böblingen. Alle drei zeichnet aus, dass sie mit hohem unternehmerischen Engagement und Weitblick in ihre neuen Standorte und Ladengeschäfte investiert haben und somit ihren KundInnen individuelle und moderne Reformhäuser zum Wohlfühlen bieten.

Die Preisträger "Reformhaus des Jahres" auf einen Blick

Jurymitglieder: Rainer Plum (Juryvorsitzender), Katja Burghardt (Chefredakteurin ReformhausKurier) Silke Bott (VEBU), Judith Ottersbach (ReformhausMarketing GmbH), Dr. Heidi Braunewell, Claudia Taron, Ulrich Jentzen (alle Stiftung Reformhaus-Fachakademie), Günter Sauer (Bergland Pharma GmbH), Rainer Rathjen (Biosa Vertriebsbüro Deutschland), Marc Specht (Alsitan GmbH).

Die Reformprodukte des Jahres 2016 - eine Auswahl

Die Oldenburgerin Dr. Johanna Budwig etabliert das Prinzip der guten Fette. Linufit Energiemix Granatapfel-Aronia enthält Leinsamen, die nach dem Schroten ummantelt und somit besonders geschützt werden. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, pflanzlichem Eiweiß, Vitaminen und Antioxidantien.

Zwei vegane Reformprodukte des Jahres eignen sich auch für Sportler: Das Bio Hanf- Protein Pulver von Raab Vitalfood enthält 49 Prozent pflanzliches Protein. Es liefert wichtige Mineralstoffe und Omega-3-, -6 und -9-Fettsäuren und hat einen hohen Gehalt an Eisen, Magnesium sowie Arginin.

Chiasamen von Sachia begeistern viele - vor allem Veganer - durch ihren hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Schon 15 Gramm decken den Tagesbedarf! Sie binden viel Feuchtigkeit und finden in Puddings und Smoothies sowie als Ei-Ersatz Anwendung - ein echtes Superfood.

Ein weiteres Superfood konnte sich auszeichnen: Aronia Beeren Pulver von Aronia ORIGINAL. Das Bio-Pulver besteht zu 100 Prozent aus schonend getrockneten und vermahlenen Aroniabeeren. Es ist reich an Mangan, das zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beiträgt.

Dr. Sprout-Produkte stammen von Unikornis/Bernau in Bayern. Die in Dr. Sprout Immunhaus Morning Start verwendeten Getreidesamen werden gekeimt und zum Zeitpunkt, an dem die Sprossen ihr höchstes Niveau an Mineralien und Vitalstoffen erreicht haben, bei unter 42 Grad getrocknet. Zugesetzte Bifidobakterien verleihen Dr. Sprout eine probiotische Wirkung.

Organisch eingebundenes Selen, Zink und Kupfer unterstützen das Immunsystem.

Die Preisträger "Reformprodukt des Jahres" in der Übersicht

Ausgezeichnete Qualität bescheinigte die Jury 16 Produkten in zehn Kategorien

Jurymitglieder: Rainer Plum (Juryvorsitzender), Katja Burghardt (Chefredakteurin ReformhausKurier) Silke Bott (VEBU), Judith Ottersbach (ReformhausMarketing GmbH), Dr. Heidi Braunewell, Claudia Taron, Ulrich Jentzen (alle Stiftung Reformhaus-Fachakademie), Ulrike Hilger (langjährige Reformhaus® Inhaberin, Düsseldorf), Kirsten Hintze (Reformhaus® Hintz, Kiel), Andrea Scheib (Reformhaus® Neuleben, Karlsruhe), Karl-Heinz Schirm (Reformhaus® Schirm, Hildesheim)

Über die ReformhausMarketing GmbH

Reformhaus® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Reformhaus eG und wird ausschließlich von den angeschlossenen Fach-Einzelhändlern (Reformhäuser) des Verbundes genutzt. In Deutschland gibt es rund 1206 Reformhäuser, in Österreich sind es rund 100 Absatzstellen. www.reformhaus.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

NEU: WMF LONO Kontaktgrill 2in1 mit Vario-Flex Grillplatte

, Essen & Trinken, WMF consumer electric GmbH

Die WMF Group hat im letzten Jahr einen fulminanten Start im Segment der Tisch- und Elektrogrills hingelegt. Testsiege bestätigen die optimale...

Craft unterm Weihnachtsbaum

, Essen & Trinken, Kristallglasfabrik Spiegelau GmbH

Spiegelau bietet mit den neuen Einzelverpackungen der Craft Beer Glasses das perfekte Weihnachtsgeschenk. Die eigens für die handwerklich hergestellten...

Was gehört in welches Glas?

, Essen & Trinken, UBIT GmbH & Co. KG

An der Bar und im Restaurant sind Gläser unverzichtbar. Ihnen kommt eine ebenso große Bedeutung zu wie den Zutaten für das Getränk selbst. Warum...

Disclaimer