Dienstag, 27. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537598

Plus durch Gesundheitstrend: Reformhaus® wächst 2014 um 4,1 Prozent

(lifePR) (Hamburg, ) Reformhaus® hat seinen Umsatz 2014 um 4,1 Prozent auf 657 Millionen Euro erhöht. Das Fachgeschäft für ganzheitliche Gesundheit profitiert vom anhaltenden Trend zu vegetarischer und veganer Ernährung. Auch Produkte mit gesundheitlichem Zusatznutzen wie die Superfoods kommen bei Kunden zunehmend gut an.

Deutschland lebt gesund! Immer mehr KonsumentInnen stellen ihre Ernährung heute auf vegane und vegetarische Lebensmittel um oder unterstützen ihre Gesundheit, beispielsweise mit Superfoods wie Acai-Beeren, Weizengras oder der Acerola-Kirsche. Der Trend zum bewussten Leben hat sich verstetigt und verläuft quer durch alle Altersgruppen. Dieses Marktumfeld macht sich weiter positiv in den Geschäftszahlen von Reformhaus® bemerkbar: Um 4,1 Prozent nahm der Umsatz im vergangenen Jahr zu. 2013 hatte er 631 Millionen Euro betragen. Damit konnte die Reformhaus®-Branche ihre positive Entwicklung fortsetzen.

Verändertes Kaufverhalten

Der Bedarf an kompetenter Beratung ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. KundInnen kommen schon gut informiert in die Reformhäuser und erwarten fundierte Empfehlungen. "Die Einstellung, die eigene Gesundheit wahrzunehmen und aktiv zu gestalten, nimmt in der Gesellschaft kontinuierlich zu", beobachtet Reformhaus®-Vorstand Carsten Greve. "Besonders in den letzten zwei Jahren zeigt sich diese positive Entwicklung zusehends im Kaufverhalten." So konnten sich die Superfoods als Verkaufshits im Sortiment etablieren. Um annähernd zwölf Prozent erhöhte sich zudem der Umsatz bei den Nahrungsergänzungsmitteln.

Deutliches Plus bei veganen Produkten

Überdurchschnittlich fällt der Anstieg der Nachfrage im Lebensmittel-Segment aus. Um 6,6 Prozent erhöhte sich der Umsatz 2014. In diesem Produktbereich hatte Reformhaus® seine Öffentlichkeitsarbeit seit 2013 deutlich verstärkt und informiert zudem regelmäßig mit dem Kundenmagazin "ReformhausKurier" über Ernährungs- und Gesundheitsthemen. Im Februar 2015 startete Reformhaus® unter dem Motto "Die Triät mit Attila Hildmann - schlanker, gesünder und messbar jünger" eine Aktion, an der 350 Reformhäuser bundesweit teilnehmen. Der prominente Vegan-Koch und Autor Attila Hildmann ist Aktionspartner ebenso wie der Hersteller des Messgeräts, biozoom. "Zehntausende KundInnen haben schon mit dem einfachen Schnelltest ihren Gesundheitsstatus ermittelt", berichtet Carsten Greve. "Wir wollen mit unserer bundesweiten Aktion motivieren, vegane Produkte zu probieren oder den Speiseplan zumindest gelegentlich zu optimieren."

Traditionsmarke weiter auf Erfolgskurs

Vorstand Greve erwartet nicht zuletzt durch die Gesundheitsaktion, dass Reformhaus® den Erfolgskurs der letzten Jahre auch 2015 fortsetzen kann. Die Ausgangsposition ist aussichtsreich, erklärt Greve: "Die Reformhäuser sind eine Traditionsmarke, die hohes Vertrauen bei KonsumentInnen genießt, auch bei immer mehr jüngeren KundInnen." Besonders Familien mit Kindern ist es heute zunehmend wichtig, dass bei ihnen Produkte bester Qualität auf den Tisch kommen. "Die qualifizierte Beratung im Reformhaus® kann Orientierung geben, das erweist sich als starkes Argument im Wettbewerb mit anderen Marktteilnehmern", ist Greve überzeugt. Auf die Qualifizierung der Mitarbeitenden legt Reformhaus® deshalb höchsten Wert. Die FachberaterInnen bilden sich regelmäßig in der Reformhaus®-Fachakademie weiter.

Über die ReformhausMarketing GmbH

Reformhaus® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Reformhaus eG und wird ausschließlich von den angeschlossenen Fach-Einzelhändlern (Reformhäuser) des Verbundes genutzt. In Deutschland gibt es aktuell 1.206 Reformhäuser, in Österreich sind es rund 100 Absatzstellen. www.reformhaus.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Herzmuskelerkrankung bei Kindern mit Noonan-Syndrom: Hoher Forschungsbedarf für die Kinderkardiologie

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Herzstiftung e.V.

Etwa 160.000 Patienten leben in Deutschland mit einer hypertrophen Kardiomyopathie (HCM), eine Herzmuskelerkrankung­, bei der sich der Herzmuskel...

Sturzprophylaxe in Kliniken und Pflegeheimen:

, Gesundheit & Medizin, Martin Elektrotechnik GmbH

Sturzereignisse sind ein alltägliches Problem in Behandlungseinrichtu­ngen. Darunter fallen insbesondere Stürze infolge des Versuchs sich aus...

„Bus des Jahres“ punktet mit Handläufen aus antimikrobiellem Kupfer

, Gesundheit & Medizin, Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e.V.

Seit 1989 werden auf der IAA für Nutzfahrzeuge auch die besten Busse ausgezeichnet. Mit dem Solarais Urbino wurde in diesem Jahr nicht nur das...

Disclaimer