Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66493

Käpt’n Blaubär lädt Erstklässler ein zum Schulweg-Training

(lifePR) (Meckenbeuren-Liebenau, ) Mit Käpt'n Blaubär den sicheren Weg in die Schule üben - am 27. und 28. September haben Erstklässler im Ravensburger Spieleland die Gelegenheit dazu. Der Freizeitpark am Bodensee veranstaltet dann in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Friedrichshafen, der BMW Group und der Unfallkasse Baden-Württemberg zum sechsten Mal das große Schulweg-Training. Neu in diesem Jahr: Auch bei schlechtem Wetter kann geübt werden - die Veranstaltung findet im überdachten Eventzelt statt.

"Viele Schulanfänger sind zum ersten Mal alleine im Straßenverkehr unterwegs. Das ist eine große Herausforderung für die Erstklässler, denn sie haben wenig Erfahrung im Umgang mit für uns alltäglichen Verkehrssituationen," sagt Harald Müller von der Verkehrsprävention der Polizeidirektion Friedrichshafen. Zum sechsten Mal sind der Verkehrsexperte und seine Kollegen aus Vorarlberg im Freizeitpark am Bodensee zu Gast: "Hier können wir Verkehrserziehung mit Spiel und Spaß verbinden. Daneben können bei Kindern Berührungsängste abgebaut werden."

Schulweg-Training

Wie man an der Ampel, am Zebrastreifen oder an ungesicherten Stellen sicher über die Straße gelangt und warum es so wichtig ist, zunächst vor dem Bordstein stehen zu bleiben, das und mehr erfahren die Kinder beim Schulweg-Training der Polizei. Dieses findet zum ersten Mal im überdachten Eventzelt des Spielelands statt, so dass auch schlechtes Wetter kein Hindernis mehr darstellt. Gemeinsam mit Verkehrspolizisten bewegen sich die Erstklässler dort in einem nachgebauten Straßenzug mit Gehwegen, Schildern und Ampeln. Dabei lernen sie Verkehrssituationen kennen, die ihnen auch auf dem Weg zur Schule begegnen. In einem kleinen Quiz und beim MINI Verkehrsätsel können die Kinder das Gelernte nochmals überprüfen.

Informationen und Quiz für Eltern

Auch die Eltern können noch einmal die Schulbank drücken: Sie erfahren hier, wie ihre Sprösslinge das Verkehrsgeschehen wahrnehmen. "Kinder haben ein viel kleineres Blickfeld als Erwachsene. Wenn wir ein Auto im Augenwinkel wahrnehmen, sehen sie es noch nicht unbedingt. Es ist wichtig, dass wir den Eltern solche Dinge wieder ins Gedächtnis rufen," erklärt Harald Müller. Als Preise beim Quiz für Eltern gibt es eine Fahrt mit der Wasserschutzpolizei Friedrichshafen sowie BMW Fahreraufbautrainings.

Aktionsbühne der Unfallkasse Baden-Württemberg

Damit sich das Gelernte noch besser einprägt, greift die Unfallkasse Baden-Württemberg auf ihrer Aktionsbühne zu Musik. Der singende Polizist Oliver Rieger gibt an beiden Tagen um 15 Uhr ein Konzert, bei dem er Verkehrserziehung von der musikalischen Seite bietet. Mitmachen ist den Erstklässlern hier nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht.

MINI Kinder-Verkehrsschule

In der MINI Kinder-Verkehrsschule schlüpfen die Kinder in die Rolle von Autofahrern: In einem fünfminütigen Theorieunterricht erfahren sie, wie sie sich hinter dem Steuer sicher durch den Verkehr bewegen. Anschließend setzen Sie das Gelernte mit Hilfe von kleinen MINI Coopers um. Mit den elektrogetriebenen Autos geht es durch den Übungsparcours mit Ampeln und Verkehrszeichen. Hier gibt es nicht nur einen Stempel für den Fussgänger-Pass, den die Kinder von Station zu Station langsam füllen, sondern auch den Kinder-Führerschein.

Fahrzeugschau der Polizei

Auch große Autos sind beim Schulweg-Training zu sehen. Die Polizeidirektion Friedrichshafen, das Landespolizeikommando Vorarlberg/Österreich und die Polizeiinspektionen Lindau und Kempten/Bayern bringen echte Einsatzfahrzeuge mit, die sie bei einer Fahrzeugschau im Eingangsbereich präsentieren.

Freier Eintritt für alle Erstklässler

Damit möglichst viele Erstklässler am Schulweg-Training teilnehmen können, haben alle ABC-Schützen mit einer entsprechenden Einladungskarte freien Eintritt ins Ravensburger Spieleland. Die Karten dazu haben die Schüler von ihren Klassenlehrern erhalten.

Das Pressebild zum Schulweg-Training finden Sie zum Download unter: http://www.ravensburger.de/imperia/md/images/deutschland/ag/presse/pressemitteilungen/spieleland/2008/46.jpg

Weitere Bilder aus dem Ravensburger Spieleland finden Sie zum Download unter: http://www.ravensburger.de/web/Bilder-Spieleland__3245371-3245394-4268140-3805564.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Benefizkonzert für Brot für die Welt am 3. Advent

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg, Landesstelle Brot für die Welt, lädt zum festlichen Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters für Brot...

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

Disclaimer