Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548954

Team BULLLS dominiert den SIGMA SPORT

Bike Marathon in Neustadt an der Weinstraße

(lifePR) (Bad Wildbad, ) Perfektes Mountainbikewetter und eine einzigartige Rennstrecke lockten am vergangenen Sonntag über 700 Teilnehmer zur 13. Auflage vom SIGMA SPORT Bike Marathon. Die Lokalmatadoren Wolfram Kurschat und Katrin Schwing waren auf der Mitteldistanz bei ihren Start-Ziel-Siegen nicht zu stoppen. Die Podestplätze bei der Königsdisziplin gingen allesamt an das starke Team BULLS.

Nach der Hitzewelle der letzten Wochen erwartete die Teilnehmer beim SIGMA SPORT Bike Marathon morgens perfektes Rennwetter mit angenehmen Temperaturen. Der gebürtige Neustädter und zweifacher Olympiasieger Gregor Braun von der Radsportakademie zeichnet schon seit 13 Jahren verantwortlich für die Organisation und die Rennstrecke dieses Events. Die Sportagentur aus dem schwäbischen Bad Wildbad hatte in diesem Jahr eine Streckenänderung auf dem Programm. Entsprechend dem vielfachen Wunsch wurde die anspruchsvolle Mittel- und Langdistanz etwas gekürzt. Katrin Schwing vom Team Katrin Schwing Trec domatec, die mehrfache Siegerin auf der Langdistanz in Neustadt und Lokalmatadorin begrüßte diese Neuerung. "Normalerweise kommt mir eine richtig lange Strecke sehr entgegen. Aber hier in Neustadt ist die neue Langdistanz mit 90 Kilometern vollkommen ausreichend und bietet jetzt auch deutlich mehr Flow als zuvor", erklärte Schwing nach Ihrem grandiosen Sieg mit 10 Minuten Vorsprung vor der Holländerin Laura Turpijn.

Bei den Herren gab es in der Königsklasse einen fulminanten Teamsieg von BULLS. Karl Platt, Stefan Sahm und Tim Böhme waren zu Beginn noch in einer Vierergruppe mit dem amtierenden Dänischen Meister Sören Nissen, der in Neustadt auch schon zwei Mal den Siegertitel geholt hat. Gegen das Dreierteam konnte Nissen jedoch nicht angehen und musste abreißen lassen. Für das Team Bulls wurde das Rennen dann frühzeitig zu einer Art Vereinsmeisterschaft. Den Sieg haben die drei dann im Zielsprint ausgefahren wobei Stefan Sahm vor Karl Platt und Tim Böhme um Haaresbreite gewann. Für Sahm war dies nochmals ein Höhepunkt da er sich in den nächsten Wochen als aktiver Rennfahrer verabschieden wird.

Mit Wolfram Kurschat ging ein weiterer Spitzenathlet auf der Mitteldistanz an den Start. Für Kurschat ist der SIGMA SPORT Bike Marathon ein Heimrennen auf seiner fast alltäglichen Trainingsrunde. "Die Strecke fahre ich sehr oft, allerdings in entgegengesetzter Richtung" berichtet Kurschat nach seinem Zieleinlauf. "Früher bin ich das Rennen viel zu schnell angegangen. In diesem Jahr habe ich mich etwas zurück gehalten und konnte dennoch am ersten Berg gleich nach vorne fahren". Bei den Damen zeigte Elisabeth Brandau vom RADON-EBE Racing Team eine grandiose Leistung. Brandau, die erst im Frühjahr einen Sohn zur Welt gebracht hat, ist bereits wenige Wochen danach schon wieder in Topform.

Erstmals wurde in diesem Jahr auch ein E-Bike Rennen auf der Mitteldistanz im Rahmen des SIGMA SPORT Bike Marathons ausgetragen. Das Rennen bildete die 3. Etappe der GERMAN eMTB Masters epowered by Bosch. Auf der 49 Kilometer langen Strecke war Christoph Schumacher vom Bosch eBike Racing Team mit 01:51:15 Tagesschnellster. Charlotte Heller war mit 02:06:15 die schnellste Dame in dieser Sonderwertung.

Die Siegerehrung wurde erneut auf Neustadts schönem Marktplatz abgehalten. Der Beigeordnete der Stadt Neustadt, Georg Krist, war erneut begeistert über die Beständigkeit des SIGMA SPORT Bike Marathons nach 13 Jahren mit stetig wachsenden Teilnehmerzahlen. Auch Robin Schendel, Geschäftsführer der namensgebenden SIGMA Gmbh betonte die Wichtigkeit des SIGMA SPORT Bike Marathons für sein Unternehmen am Heimatstandort. Der Termin für die nächste Austragung des SIGMA SPORT Bike Marathons in Neustadt an der Weinstraße steht auch schon fest. Am 14. August 2016 gibt es dann den Startschuss für die 14. Austragung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

360° Protection-Collection von ASICS

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Das ist die neue  ASICS Running-Kampagne im Herbst/Winter 2016 zum neuen GT-2000 4 LITE-SHOW PLASMAGUARD und zur ASICS 360°-Protection Textil-Kollektion....

Jonas Folger wird Sachsenring Botschafter

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH, seit 2012 Veranstalter des Deutschen Motorrad-WM-Laufes auf dem Sachsenring, freut sich heute...

Wittmann nimmt neuen Dienstwagen in Empfang

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Disclaimer