Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549716

Bundesvision Song Contest mit planet radio

Namika singt für Hessen / Voting-Party in Gießen

(lifePR) (Bad Vilbel, ) Beim elften "Bundesvision Song Contest" (Samstag, 29. August, 20.15 Uhr live bei ProSieben mit Stefan Raab) in Bremen treten 16 Bands aus den 16 Bundesländern gegeneinander an: Der meistgehörte junge hessische Sender, planet radio, unterstützt Newcomerin Namika (23; "Lieblingsmensch"), die für Hessen antritt. planet feiert mit Hessen in der "Admiral Music Lounge" in Gießen die große Votingparty. Von dort vergeben die planet radio-Morningshow-Moderatoren Franzen und Boomchica Leni die Punkte aus Hessen - live zu sehen in der TV-Show.

2014 hatte die Band Revolverheld, die für das Land Bremen angetreten war, den Contest gewonnen, daher findet der "Grand Prix der Bundesländer" in diesem Jahr in Bremen (ÖVB-Arena) statt. Für Hessen geht Namika mit ihrem Titel "Hellwach" ins Rennen. Die Frankfurterin mit marokkanischen Wurzeln erzählt in ihren Songs aus dem Leben einer jungen, modernen Frau, ihre Musik ist eine Mischung aus Rap, Alternative Pop, Hip Hop und orientalischen Klängen. Ihr Debütalbum "Nador" ist nach der Küstenstadt in Marokko benannt, in der sie aufwuchs. Namika tritt gegen bekannte Künstler und Bands an: Mark Forster, Glasperlenspiel, Yvonne Catterfeld, Glasperlenspiel und andere.

planet radio lädt Hessen zur Live-Show nach Bremen und zur planet-Party nach Gießen ein. Tickets für die Fahrt nach Bremen inklusive Eintrittskarten für die Live-Show mit Stefan Raab vergibt der Sender ab dem heutigen Montag bis Mittwoch (19. August) und für die Voting-Party in Gießen zwischen Donnerstag (20. August) und Freitag, 28. August. Alle Infos dazu gibt es auf der Internetseite planetradio.de.

Wir laden Sie gerne zur Berichterstattung von der planet radio-Votingparty in die „Admiral Music Lounge“ in Gießen am 29. August, 20 Uhr, ein. Bitte melden Sie sich bis 19. August per Mail an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer