Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155348

Qatar Airways kündigt den Starttermin der neuen Verbindungen nach Südamerika an und feiert den Erstflug nach Kopenhagen

(lifePR) (Frankfurt/Doha, ) Am 24. Juni starten die täglichen Flüge nach São Paulo und Buenos Aires / Die neuen Verbindungen werden mit hochmoderner Boeing 777-200LR bedient / Erstflug nach Kopenhagen setzt Expansion in Nordeuropa fort.

Qatar Airways nimmt am 24. Juni 2010 tägliche Verbindungen nach Brasilien und Argentinien auf - und damit erstmals Flüge nach Südamerika. Zudem verstärkt die Fünf-Sterne-Fluggesellschaft mit dem Erstflug nach Kopenhagen die Präsenz auf dem skandinavischen Markt und unterstreicht damit die weltweite Expansionsstrategie.

Die Flüge in die brasilianische Hauptstadt São Paulo sowie in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires werden mit den zwei hochmodernen Flugzeugen des Typs Boeing 777-200 Long Range bedient, die Qatar Airways innerhalb der letzten drei Monate erworben hat.

Die Nennung des Erstflugdatums folgt nur wenige Wochen, nachdem die Fluggesellschaft angekündigt hatte, Verbindungen nach Südamerika aufzunehmen und damit ihre Fühler auf einen weiteren Kontinent auszustrecken. Durch die Flüge bietet Qatar Airways von wichtigen Metropolen in Asien und der Golfregion aus bequeme Verbindungen nach Südamerika.

Der Flug mit der Flugnummer QR921 hebt täglich um 7.40 Uhr am Doha International Airport ab und kommt um 16 Uhr in São Paulo an. Der Flug geht weiter nach Buenos Aires und landet dort um 20.05 Uhr. Der Rückflug mit der Flugnummer QR922 startet täglich um 23.05 Uhr in Buenos Aires, fliegt nach der Zwischenlandung in São Paulo um 3.10 Uhr am nächsten Tag weiter und landet um 23.10 Uhr in Doha.

Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways, betont, dass die neuen Destinationen einen Meilenstein in der Geschichte der jungen Airline darstellen. "Wir haben in den vergangenen Jahren ein unglaubliches Wachstum vollbracht und können nun, indem wir São Paulo und Buenos Aires zu unserem Streckennetz hinzufügen, stolz sagen, dass wir wirklich eine international agierende Fluggesellschaft sind", so Al Baker.

Die Flüge nach São Paulo werden täglich und nonstop vom Drehkreuz der Airline in Doha angeboten. Von dort führt der Flug weiter nach Buenos Aires. Qatar Airways wird mit den neuen Verbindungen die einzige Fünf-Sterne-Airline sein, die täglich nach Südamerika fliegt.

Die neu gelieferten und hochmodernen Flugzeuge vom Typ Boeing 777-200LR, die auf diesen Verbindungen eingesetzt werden, verfügen über Business-Class-Sitze, die sich um 180 Grad in komplett flache Betten umwandeln lassen. Insgesamt bietet das Flugzeug 259 Plätze - 42 in der Business Class sowie 217 in der Economy Class, die in einer 2-2-2- bzw. 3-3-3-Konfiguration ein Maximum an Platz und Komfort bieten. Die Langstreckenflugzeuge können Strecken von bis zu 17 Stunden nonstop fliegen und werden bereits auf den Verbindungen von Doha nach Houston und Melbourne eingesetzt.

"Wir werden im ersten Halbjahr 2010 sieben neue Strecken aufnehmen. Die Airline plant, in den nächsten zwölf Monaten sogar noch zusätzliche Verbindungen zu eröffnen, da sich unsere Wachstumsstrategie weiter entwickelt", fügt Akbar Al Baker hinzu. "Qatar Airways erhält durchschnittlich ein neues Flugzeug pro Monat. Das erlaubt uns, unsere bestehenden Verbindungen auszubauen sowie neue aufzunehmen. Dies ist eine sehr spannende Zeit für die Fluggesellschaft."

Eine dieser sieben neuen Strecken im Jahr 2010 ist die Nonstop-Verbindung zwischen Doha und Kopenhagen, die am 30. März mit dem Erstflug nach Kopenhagen eröffnet wurde. Die vier wöchentlichen Flüge gehen mit einer Frequenzerhöhung auf der Strecke nach Stockholm einher: von vier wöchentlichen auf tägliche Flüge. Das stärkt die Position der Airline, die als einzige aus der Golfregion nach Skandinavien fliegt.

"Durch wachsende wirtschaftliche Verbindungen zwischen dem Nahen Osten und Skandinavien ist auch die Nachfrage auf diesen Strecken gestiegen. Mit der neuen Strecke und der Frequenzerhöhung nach Stockholm bietet Qatar Airways nun elf wöchentliche Flüge in die Region und kommt dem wachsenden Bedürfnis nach exzellenten Flugverbindungen entgegen", sagt Akbar Al Baker.

Erst vor kurzem hat Qatar Airways tägliche Flüge in die südindische Stadt Bengaluru (Bangalore) aufgenommen. Die neuen Flüge nach Ankara beginnen am 5. April 2010; die Verbindung nach Tokio wird am 26. April 2010 aufgenommen, die nach Barcelona am 7. Juni 2010.

Qatar Airways

Qatar Airways hat im Geschäftsjahr 2008/09 rund 12 Millionen Passagiere befördert. Die Airline wird ihre Flotte bis zum Jahr 2013 auf 120 Flugzeuge aufstocken und damit die bestehende Zahl von 81 Maschinen signifikant vergrößern. Derzeit stehen bei Qatar Airways Lieferungen für mehr als 200 Flugzeuge mit einem Gesamtwert von über 40 Milliarden US-Dollar aus. Die Airline hat 80 Airbus A350, 60 Boeing 787, 16 Boeing 777, 20 Airbus A320 sowie fünf der Airbus 380 Super Jumbos bestellt. Qatar Airways bietet derzeit Verbindungen zu weltweit 86 Zielen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, auf dem Indischen Subkontinent, in den Fernen Osten, nach Australien und nach Amerika an. Qatar Airways ist eine von wenigen Fluggesellschaften, die im renommierten "Skytrax"-Ranking für Qualität und Service mit fünf Sternen ausgezeichnet sind und damit die Maximalbewertung erhielten. Das Servicepersonal an Bord wurde in der Wertung 2009, die auf den Erfahrungen von mehr als 16 Millionen Passagieren basiert, zum siebten Mal in Folge als bestes aus dem Nahen Osten ausgezeichnet. Außerdem erhielt Qatar Airways bereits zum vierten Mal in Folge den "Skytrax"-Award für die beste Airline im Nahen Osten. In Deutschland bietet Qatar Airways 24 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. Weitere Informationen zu Qatar Airways gibt es im Internet auf www.qatarairways.de - und unter www.qatarairways.com/360 erleben Fluggäste die Produkte von Qatar Airways bereits vor dem Flug in faszinierenden 360-Grad-Panoramavideos.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Allgäuer Winterspaß für alle Ansprüche

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen hat dank seiner Lage zwischen 750 und 1800 Meter über NN selbst in schneearmen Wintern jede Menge für Alpinskiläufer, Tourengeher,...

Disclaimer