Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150812

"GELD.MACHT.LIEBE"

Ein Wiedersehen für alle Fans ab 11. April 2010, sonntags um 13.45 Uhr im Ersten

(lifePR) (München, ) Für alle Fans und für diejenigen, die beim letzten Mal eine Folge verpasst haben, gibt es gute Nachrichten: "GELD.MACHT.LIEBE" - die Geschichte um den Frankfurter Bankiersclan von Rheinberg - kommt wieder ins Programm: Ab 11. April, sonntags um 13.45 Uhr im Ersten, werden alle 21 Folgen wiederholt.

So kann es ein Wiedersehen geben mit dem Familienchef und Bankier Markus von Rheinberg, der seine Lieben durch schwierige Zeiten führt und seinen Feinden unruhige Zeiten beschert. Burg-Schauspieler Roland Koch hat die Rolle des smarten und zugleich gerissenen Clan-Oberhaupts übernommen. Gerlinde Locker ist Lilo von Rheinberg, seine standesbewusste Mutter, Angela Roy die unangepasste Schwester Mona, deren skrupellose Tochter Ariane - dargestellt von Anna Bertheau - das Gefüge der Rheinbergs in den Grundfesten erschüttert. Susanne Schäfer verkörpert Markus' warmherzige Ehefrau Sophia, deren gemeinsame Kinder von Jytte-Merle Böhrnsen, Jana Klinge und Johannes Zirner gespielt werden. In weiteren Rollen sind Michael Brandner, Peter Kremer, Nana Krüger, Kai Lentrodt, Günther Schramm, Susanne Uhlen, Mathis Künzler, Denise Zich, Hansa Czypionka u.v.a zu sehen.

Zum Inhalt: Das vornehme Frankfurter Bankhaus von Rheinberg, Säule der deutschen Hochfinanz, blickt auf eine blendende Firmengeschichte zurück. Allerdings wird das 150-jährige Geschäftsjubiläum von einer Reihe düsterer Ereignisse überschattet: Auf dem morgendlichen Weg in die Firmenzentrale entgehen Bankchef Markus von Rheinberg und seine Frau Sophia nur knapp einem Anschlag. Während der Jubiläumsfeier - einem glamourösen Event, zu dem die Honoratioren aus Politik und Wirtschaft geladen sind - stirbt Friedrich Blessmann, Markus' rechte Hand, unter mysteriösen Umständen im Tresorraum. Und später, als die Familie im engen Kreis sich auf Gut Rheinberg befindet, enthüllt die junge und ehrgeizige Bankerin Ariane Sailer ein Geheimnis, das die Mitglieder des Rheinberg-Clans in Aufruhr versetzt.

"GELD.MACHT.LIEBE" ist eine Produktion der Tivoli Film in Zusammenarbeit mit der ARD Degeto für Das Erste.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer