Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66116

Sensationelle Welt-Premiere: „24“ bei Premiere zeitgleich zum US-Start

(lifePR) (Wien, ) .
- "24" - die siebte Staffel: Welturaufführung parallel zu den USA bereits im Januar auf Premiere 4 und Premiere HD
- "24: Redemption": Film zur Serie am 30. November um 20.15 Uhr auf Premiere 1, bereits ab 27. November auf Premiere Direkt, Direkt+ und im Internet
- Premiere holt Fans und "24"-Neulinge mitten ins Geschehen: Moderatorin Jessica Kastrop im Gespräch mit Hauptdarstellern und Produzenten am Set
- Hans Seger: "Abonnenten haben Privileg, gemeinsam mit den US-amerikanischen Zuschauern als erstes Publikum weltweit den neuen Jack Bauer zu erleben."

"24", eine der erfolgreichsten US-Serien aller Zeiten ist endlich dort angekommen, wo sie hingehört: bei Premiere. Der Abo-Sender zelebriert die brandneue Staffel von "24", sowie den Spielfilm "24: Redemption" mit einer Event-Programmierung, wie man sie in Österreich noch nicht erlebt hat. Erstmals haben "24"-Fans die Möglichkeit, den siebten Tag im Leben des legendären Agenten Jack Bauer (Kiefer Sutherland) gleichzeitig mit dem US-Publikum zu erleben - und das wahlweise in der deutschen Fassung oder im Originalton sowie in Dolby Digital 5.1. Weltpremiere ist im Januar 2009 voraussichtlich in den Morgenstunden unserer Zeit auf Premiere 4 und Premiere HD. Eine Doppelfolge gibt es am selben Tag um 20.15 Uhr. Danach ist jeden Montag um 20.15 Uhr Jack-Bauer-Time. Durch ein intelligentes Wiederholungsschema und spannende Marathonprogrammierungen ist "24" bei Premiere unverpassbar. Über das Pay-per-View-Portal Premiere Direkt, das Video-on-Demand-Portal Premiere Direkt+ sowie im Internet können die aktuellen Folgen parallel auch einzeln gegen Gebühr abgerufen werden. Wer nicht erwarten kann, wie es weitergeht, der hat ab der dritten Folge sogar die Möglichkeit, direkt im Anschluss eine brandneue Folge abzurufen - und das jeweils eine Woche vor der TV-Premiere.

Fans, aber auch Neulinge, die die Serie bisher noch nicht kennen, können sich freuen, bei Premiere die bestmögliche Vorbereitung auf das brandneue Jack-Bauer-Abenteuer zu bekommen: Auf dem Programm stehen Sondersendungen mit Hintergrundgesprächen von Premiere Moderatorin Jessica Kastrop mit Hauptdarstellern und Machern sowie exklusive Aufnahmen direkt vom Set in Los Angeles. Um die Wartezeit zu verkürzen, zeigt Premiere bereits am 30. November "24: Redemption", den mit Spannung erwarteten Film zur Serie. Das Prequel ist direkt nach Beendigung des Autorenstreiks und der damit forcierten Drehpause zur siebten Staffel entstanden und wie die Serie in Echtzeit angelegt. "24: Redemption" kann über Premiere Direkt, Premiere Direkt+ sowie im Internet bereits ab 27. November gegen Gebühr abgerufen werden.

Hans Seger, Premiere Vorstand Programm und Technik: "'24' hat nach seiner Odyssee durch den Free-TV-Dschungel bei uns genau das Umfeld gefunden, das einer Serie dieses Kalibers gebührt. Unsere Abonnenten haben das Privileg, gemeinsam mit den US-amerikanischen Zuschauern als erstes Publikum weltweit die neuen Folgen einer der innovativsten und erfolgreichsten Serien der Welt zu erleben. Darüber hinaus gibt es bei uns die Sendeplatzgarantie: Während das Free-TV die Zuschauer durch ständige Sendeplatzverschiebungen verwirrt hat, wird "24" bei Premiere garantiert in der Primetime um 20.15 Uhr bleiben."

Über "24: Redemption"

"24: Redemption" setzt vier Jahre nach der sechsten Staffel ein: Jack Bauer (Kiefer Sutherland) hat sich nach Südafrika zurückgezogen und sucht nach den Schicksalsschlägen in seinem Privatleben Ablenkung in missionarischer Arbeit. Doch auch fern der Heimat gerät der frühere CTU-Agent in eine internationale Krise. Der skrupellose Diktator eines afrikanischen Staates rekrutiert Kinder für seine Armee. Als er dafür ein Waisenhaus ins Visier nimmt, stellen sich ihm Jack Bauer und dessen Mentor Carl Benton (Robert Carlyle) in den Weg. Währenddessen bereitet sich Washington auf die Einführung eines neuen Präsidenten vor: Allison Taylor (Cherry Jones) ist die erste Frau im höchsten politischen Amt der Welt. U.S. State Department Officer Frank Tramell (Gil Bellows, bekannt aus "Ally McBeal") und Jonas Hodges (Jon Voight) ziehen die Fäden hinter einer der größten politischen Veränderungen in der Geschichte der USA - und schaffen damit die Voraussetzungen für die Handlung der siebten Staffel.

Über "24" (siebte Staffel)

In der siebten Staffel von "24" ist nichts mehr, wie es vorher war: Die CTU ist zerschlagen und Jack Bauer muss sich wegen seiner Folterhandlungen an Ibrahim Haddad vor dem Senat verantworten. Da er durch die Grausamkeiten einen Terroranschlag vereiteln konnte, bereut er seine Handlungen nicht im Geringsten. Als eine Terrorgruppe droht, sich in die "CIP Firewall" einzuhacken und damit das Sicherheitssystem der kompletten Infrastruktur der USA in Gefahr ist, wird Jack Bauer vom FBI kontaktiert. Der Fadenzieher hinter der nationalen Bedrohung ist jemand, dessen Identität "24"-Fans das Blut in den Adern gefrieren lässt: Es ist der tot geglaubte Tony Almeida (Carlos Bernard), ehemaliger Leiter der CTU und einer von Jacks besten Freunden. Tony gelingt es, durch die gehackte Firewall den Flugverkehr zu kontrollieren und den Kurs einer Maschine auf das Weiße Haus zu lenken ...

Sendetermine auf einen Blick:

30. November 2008 auf Premiere 1"24: Redemption", 20.15 Uhr, Premiere 1 (ab 27.11. auf Premiere Direkt, Direkt+ und im Internet"Premiere in Serie", Sondersendung zu "24", 21.45 Uhr, Premiere 1/"24" (7. Staffel) im Januar 2009 auf Premiere 4, Premiere HD, Premiere Direkt, Direkt+ und im Internet: Genaue Termine folgen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer