Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68379

Viertelfinale: Victoria Azarenka – Elena Dementieva 7:6 (6), 3:6, 6:3: In drei Stunden ins Halbfinale

(lifePR) (Stuttgart, ) Als erste Spielerin erreichte Victoria Azarenka (Weißrussland) am Freitag das Halbfinale des Porsche-Tennis-Grand-Prix. Die 19-Jährige aus Minsk, die zum ersten Mal bei dem Traditionsturnier aufschlägt, besiegte im ersten Viertelfinal-Match des Tages Olympiasiegerin Elena Dementieva (Russland) mit 7:6 (6), 3:6, 6:3. Den Erfolg perfekt machte ihr dritter Matchball, den sie nach 2:53 Stunden verwandelte.

Victoria Azarenka, die Nummer 17 der Weltrangliste, und Elena Dementieva, die Nummer 4, trafen bereits zwei Mal aufeinander. Bisher war stets die Russin als Siegerin vom Platz gegangen. Nun holte Victoria Azarenka zum 2:1 auf. Auf dem Weg ins Viertelfinale hatte die Weißrussin bereits Agnieska Radwanska (Polen), die Nummer 10 der Welt, und Agnes Szavay (Ungarn), die Nummer 27, geschlagen.

"Heute habe ich nicht aufgehört zu kämpfen, das hat sich gelohnt", sagte die junge Siegerin. "Elena und ich hatten sehr lange Ballwechsel. Jetzt sind meine Beine tot. Aber ich habe sehr gutes Tennis gespielt und bin natürlich zufrieden mit meiner Leistung. Ich hatte keine Probleme auf dem Platz, war nicht verletzt. Die Behandlung war nur prophylaktisch, um mich etwas besser zu fühlen. In Berlin stand ich ebenfalls im Halbfinale. Vielleicht sollte ich viel öfter in Deutschland spielen."

Im Halbfinale des Porsche-Tennis-Grand-Prix trifft Victoria Azarenka auf die Siegerin des Matches zwischen Na Li (China), die in der zweiten Runde überraschend die US Open-Siegerin Serena Williams (USA) ausgeschaltet hatte, und Nadia Petrova (Russland), die Siegerin von 2006.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Buchreihe zum geflügelten Wort

, Freizeit & Hobby, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Zugegeben, im Angesicht von 500 Jahre Reformation ist ein 25-jähriges Jubiläum eher wenig. Aber erstens: Was nicht ist, kann ja noch werden –...

Echtes Olympiasilber, nachhaltige Pelzmode und Meisterliches an den Bogensehnen

, Freizeit & Hobby, Messe Augsburg ASMV GmbH

Die Jagd auf Highlights wird am 19. Januar um 10.00 Uhr im Messerevier der JAGEN UND FISCHEN in Augsburg eröffnet. Rund 300 Aussteller aus den...

Harzüberquerungen 2017 - Mit Kondition und Freude ans Ziel

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Kondition und Freude bei Suche nach neuen Herausforderungen, dass sollte ein Wanderer mitbringen, wenn er die Harzer Berge zu Fuß überqueren...

Disclaimer