Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61694

Porsche-Tennis-Grand-Prix

Olympiasiegerinnen spielen in Stuttgart

(lifePR) (Stuttgart, ) Der Porsche-Tennis-Grand-Prix erstrahlt im Olympia-Glanz: Alle Medaillengewinnerinnen des olympischen Tennis-Turniers von Peking spielen vom 27. September bis 5. Oktober auch beim Traditionsturnier in der Stuttgarter Porsche-Arena. Nach den Amerikanerinnen Venus und Serena Williams, den Goldmedaillen-Gewinnerinnen in der Doppel-Konkurrenz, haben am Dienstag auch die Russinen Elena Dementieva, Olympiasiegerin im Einzel, sowie Vera Zvonareva, die Bronze gewann, für den Porsche-Tennis-Grand-Prix gemeldet. Ihre Landsfrau Dinara Safina, die ihre Erfolgsserie in dieser Saison mit dem Gewinn der olympischen Silbermedaille fortsetzte, stand bereits vor Peking auf der WTA-Liste für Stuttgart.

Die frischgebackenen Medaillengewinnerinnen müssen sich auf starke Konkurrenz gefasst machen: In der Porsche-Arena treffen sie unter anderem auf die Serbin Jelena Jankovic, die Nummer 2 der Weltrangliste, sowie die Russin Svetlana Kuznetsova, die aktuell an Nummer 3 steht. Auch die Slowakin Daniela Hantuchova hat am Dienstag ihre Meldung für den Porsche-Tennis-Grand-Prix abgegeben.

"Das ist ein sensationelles Starterfeld, das uns sehr stolz macht und einmal mehr die große Wertschätzung zeigt, die unser Turnier bei den Spielerinnen genießt", strahlte Turnierdirektor Markus Günthardt. "Vor allem freut es mich für unsere Zuschauer, denen wir dadurch nicht nur die Neuauflage des Wimbledon-Finales mit Venus und Serena Williams, sondern dazu auch noch alle Olympiasiegerinnen von Peking präsentieren können. Das übertrifft alle unsere Erwartungen."

Die endgültige Nennungsliste für den Porsche-Tennis-Grand-Prix müsste Markus Günthardt normalerweise am morgigen Mittwoch, pünktlich um 14.00 Uhr, auf dem Tisch haben. Doch das kann sich, wie ihn die WTA heute schon mal per E-Mail wissen ließ, unter Umständen etwas verzögern: Wegen des Hurrikans "Fay" bleibt die WTA-Zentrale in St. Petersburg/Florida morgen voraussichtlich geschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer