Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68293

Der Sandplatz für den Porsche-Tennis-Grand-Prix 2009: "Die Bedingungen werden von Tag zu Tag besser"

(lifePR) (Stuttgart, ) Am Sandplatz für den Porsche-Tennis-Grand-Prix 2009 wird bereits mit Hochdruck gearbeitet. In der Stuttgarter Schleyer-Halle kann schon jetzt der Sandplatz-Test gemacht werden. Anke Huber, ehemalige Profispielerin und heute Sportliche Leiterin des Porsche-Tennis-Grand-Prix, spielte am Mittwoch schon mal auf dem Court, der im nächsten Jahr vom 25. April bis 3. Mai auch in der Porsche-Arena aufgebaut werden soll.

"Auf dem Sandplatz wird sehr viel gespielt und die Bedingungen werden erfreulicherweise von Tag zu Tag besser", sagt Anke Huber. "Wir müssen testen, ob der Platz hält. Nur so können wir dafür sorgen, dass im Frühjahr 2009 alles perfekt ist und die Verhältnisse tatsächlich genau so sind, wie sie die Spielerinnen drei Wochen später bei den French Open vorfinden." Auch einige Trainer der Top-Spielerinnen nutzten die Gelegenheit, auf dem Sandplatz aufzuschlagen. Anke Huber: "Zusammen haben wir mittlerweile ein gutes Verhältnis zwischen feucht und trocken gefunden."

Die Platzbauer der Firma Gotec aus Weil am Rhein sind also auf einem guten Weg. "Wir optimieren täglich Details", so Daniel Goldschmidt von Gotec. "Im Vergleich zu den ersten Versuchen haben wir nun etwas weniger Sand aufgetragen." Der Platz werde so ein klein wenig langsamer. Für die Verhältnisse auf dem Centre-Court in der Porsche-Arena ist das aber vorteilhaft. "Die Oberfläche kann ruhig etwas langsamer sein", sagt Anke Huber. "Die Luftverhältnisse in der Porsche-Arena gleichen das wieder aus und machen den Ball schneller als auf dem Test-Court."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Team RLL startet in Daytona in die Saison 2017 - Das 19. BMW Art Car tritt bei den 55. "Rolex 24" an

, Sport, BMW AG

. Die neue IMSA Saison beginnt traditionell in Daytona. Tomczyk, Sims und Catsburg feiern Debüt im BMW Team RLL. Das #19 BMW M6 GTLM Art Car...

MotoGP-Kalender 2017 als final bekannt gegeben

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Vor wenigen Minuten hat die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der MotoGP-Weltmeisterschaft, den endgültigen Kalender für die MotoGP-Saison...

Turner Motorsport gibt Aufgebot für die 24h Daytona bekannt - BMW Werksfahrer bei internationaler Pressevorstellung des BMW M760Li xDrive

, Sport, BMW AG

. IWSC: Turner Motorsport verkündet Fahreraufgebot für das 24-Stunden-Rennen in Daytona. Allgemein: BMW Werksfahrer zu Gast bei der internationalen...

Disclaimer