Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131339

PKV setzt Qualitätsoffensive in der Pflege fort

(lifePR) (Köln, ) Anlässlich der konstituierenden Gremiensitzungen des von der privaten Krankenversicherung (PKV) gestifteten Zentrums für Qualität in der Pflege erklärt der Vorsitzende des PKV-Verbandes, Reinhold Schulte:

"Seit vielen Jahren fordern Politik und Pflegefachwelt die Definition und Weiterentwicklung einheitlicher, qualitativer Standards in der Betreuung von Pflegebedürftigen. Die PKV greift diesen Appell auf und stiftet das 'Zentrum für Qualität in der Pflege' (ZQP). Fachlich unabhängig, thematisch breit aufgestellt sowie unter ständiger Beteiligung von Wissenschaftlern, Praxisexperten und Selbsthilfeorganisationen wird das ZQP zur kontinuierlichen Verbesserung der Pflege beitragen.

Ob Altersforschung, Medizin, Rechts- oder Pflegewissenschaft: An der Qualität der Pflege sind viele beteiligt. Das Zentrum für Qualität in der Pflege bildet dies durch seine interdisziplinäre Sichtweise ab. Als einzige Einrichtung ihrer Art in Deutschland will das ZQP diese Erkenntnisse bündeln und dabei Experten ebenso einbeziehen wie neue Akteure. Das ZQP wird regelmäßig über den Stand der Qualitätsentwicklung in der Pflege sowie vielversprechende Praxismodelle informieren und eine internetbasierte Zeitschrift herausgeben. Projekte und Forschungsvorhaben werden ausgeschrieben und durch eine unabhängige Kommission an wissenschaftliche Institute extern vergeben.

Nach der erfolgreichen Gründung der COMPASS Private Pflegeberatung im Vorjahr ist die Stiftung eine weitere Säule der PKV-Qualitätsoffensive für alle Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen. Wir setzen damit unser Engagement in diesem gesellschaftlich wichtigen Bereich konsequent fort."

Zur Vorsitzenden des Stiftungsrates wurde heute die bayerische Landtagsabgeordnete und frühere Staatsministerin Christa Stewens gewählt. Neben ihr und Vertretern der Stifterseite gehört auch die Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V., Sabine Jansen, dem Stiftungsrat an. Dieser bestellte ebenfalls heute Dr. Ralf Suhr als hauptamtlichen Vorstand. Sitz des Zentrums mit zunächst sechs Mitarbeitern ist Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Mein erwachsenes Kind hat Multiple Sklerose“

, Gesundheit & Medizin, AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Wird einem Menschen die Diagnose Multiple Sklerose (MS) gestellt, so betrifft es in der Regel neben Partnern und Kindern auch die Eltern des...

Luftverschmutzung gefährdet das Herz: Wie schützt man sich?

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Herzstiftung e.V.

Viel zu wenig bekannt ist, dass auch hierzulande die Luftverschmutzung ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen darstellt. Luftverschmutzung...

Vitamin-Mangel, der Kampf gegen die Antriebslosigkeit und Nahrung für die Nerven

, Gesundheit & Medizin, PhytoDoc Ltd.

Regelmäßig während der dunklen Jahreszeit kommt die Sorge vor der sogenannten Winterdepression auf. Häufig verbirgt sich hinter den Beschwerden...

Disclaimer