Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158837

Zum "Coral Spawning" in das Karibik-Hideaway Anse Chastanet

Die Nacht der Nächte im Anse Chastanet Riff / Saint Lucia

(lifePR) (Soufrière/München, ) Ein besonderes Ereignis für Taucher, Meeresbiologen und Unterwasserfotografen im Spätsommer auf Saint Lucia ist das so genannte "Coral Spawning". Einmal im Jahr pflanzen sich die Korallen fort und "färben" das türkisblaue Meer mit einer Wolke aus Fortpflanzungszellen rosa. Das seltene Naturphänomen zählt zu den spektakulärsten Erlebnissen unter Wasser und wird von Faktoren wie der Wassertemperatur, Tageslänge und Mondphase bestimmt.

Einer der eindrucksvollsten Tauchspots mit über zwölf Meter tiefen Abstürzen ist das Anse Chastanet Riff im Südwesten der Insel. Das "Hausriff" des Karibik-Hideaways Anse Chastanet ist direkt vom Strand aus erreichbar. Beeindruckende Korallenketten mit Weich- und Hirnkorallen und über 150 Fischarten wie Papageienfische, Lippfische und Riffbarsche leben in der schillernden Unterwasserwelt des Meeresschutzgebietes.

Hochwertige Ausrüstung zum Verleih erhalten Anfänger, Hobby- und Profitaucher im Tauchzentrum Scuba Saint Lucia, einem der besten und bekanntesten der Ostkaribik direkt am Anse Chastanet Strand. Auf Wunsch begleiten ausgebildete, deutsch- und englischsprachige Tauchlehrer die Gäste bei den aufregenden Nachttauchgängen durch das Gestöber aus rosafarbenen Fortpflanzungszellen. Mit etwas Glück kommen nicht nur Krustentiere, Seesterne oder Tintenfische, sondern auch das so genannte "The Thing" zum Vorschein - ein mysteriöser, segmentierter Wurm der nur nachts auftaucht und bis zu fünf Meter lang sein kann. Weitere Bootstauchgänge führen beispielsweise zu den Korallengärten am Fuße des Vulkans Gros Piton, den korallen- und gorgonienbewachsenen "Keyhole Pinnacles" oder dem Schiffswrack "Lesleen M".

Der einwöchige Aufenthalt im Anse Chastanet in einem Doppelzimmer der Kategorie Superior Hillside inklusive Frühstück und Flug ab Deutschland ist über den Tauchreiseveranstalter Sub Aqua ab 1.744 Euro pro Person buchbar. Zwölf Tauchgänge gibt es zum Preis von 299 Euro. Seit 1. November 2009 ist Saint Lucia nach fünf Jahren wieder wöchentlich direkt ab Deutschland mit Condor erreichbar. Weitere Informationen und Buchung unter www.ansechastanet.com oder www.sub-aqua.de.

Über Anse Chastanet

Das Anse Chastanet zählt zu den Top Ten der klassischen Karibik-Hotels und steht für Ruhe, Soft Adventure und Romantik an der landschaftlich reizvollen Südküste von St. Lucia. Eingebettet in einen über 240 Hektar großen tropischen Park einer ehemaligen Kolonialplantage verfügt die Anlage über 12 Kilometer Privatwege zum Wandern und Mountainbiken sowie zwei palmengesäumte Sandstrände. Die 49 individuell gestalteten Zimmer verzichten bewusst auf Radio, Fernseher und Telefon und liegen auf der Hangseite mit Blick auf das Meer und die Pitons oder in einer Gartenoase in der Nähe des Strandes. Die hoteleigene Tauchbasis Scuba St. Lucia gehört zu den besten und bekanntesten Tauchschulen der Ostkaribik. Fernab des Alltags entspannen Gäste im Wellness-Zentrum Kai Belté Spa.

piroth.kommunikation GmbH & Co. KG



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einsatz für FEUERWEHRMANN SAM in der Commerzbank-Arena Frankfurt

, Freizeit & Hobby, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Am 27. Mai 2017 heißt es in der Commerzbank-Arena Frankfurt "Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann"! Der beliebte Kinderheld...

Wer feiert schon am Freitag Bescherung?

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Endet das Jahr genauso gut wie es angefangen hat? Wer den Eurojackpot knackt, kann schon zwei Wochen vor Weihnachten Bescherung feiern. Rund...

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Disclaimer