Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548040

Betoninstandsetzung mit System: PERI UP Schwerlaststütze

Tiefgaragensanierung "Wohnanlage auf der Heide", Aalen

(lifePR) (Weißenhorn, ) Schnell montiert, hydraulisch vorgespannt, unter Last abgesenkt - die PERI UP Schwerlaststütze ermöglichte temporäre Abfangungen mit planmäßiger Vorspannung und kontrollierter Entlastung bei der Betoninstandsetzung einer Tiefgarage.

Die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses im ostwürttembergischen Aalen aus den 1970er Jahren musste saniert werden. Um die Tragfähigkeit der 16 Stahlbetonstützen wieder herzustellen, war eine Betoninstandsetzung erforderlich. Hierfür legten die auf Betonschutz spezialisierten Handwerker der Heinrich Schmid GmbH die Stützenbewehrung im unteren Bereich mit 2.500 bar Wasserdruck frei. Nach dem Sandstrahlen und Auftragen des Korrosionsschutzes erfolgte die abschließende Wiederherstellung bzw. Erhöhung der Betondeckung im Trockenspritzverfahren mittels kunststoffmodifiziertem Spritzmörtel (SPCC).

Hydraulische Vorspannung und Absenkung

Während der Sanierungsarbeiten dienten PERI UP Schwerlaststützen als temporäre Notunterstützung. Die 4-stielige Stütze, mit 25-cm-Horizontalriegeln verbundene Gerüststiele, basiert auf serienmäßigen PERI UP Systemteilen, im Fuß- und Kopfbereich lediglich ergänzt durch Absenkspindel, Anschlussplatte und Kopfspindel.

Mithilfe nur einer mobilen Hydraulikeinheit ließen sich die insgesamt 32 Schwerlaststützen auf bis zu 200 kN kontrolliert vorspannen. Dadurch konnte ohne zusätzlichen Messaufwand sichergestellt werden, dass sich die vom Bauwerksstatiker geplanten Lasten tatsächlich in der vorgegebenen Größe exakt einhalten ließen und somit Verformungen bzw. Beschädigungen am Gebäude ausgeschlossen werden konnten. Die Kraftübertragung im Ruhezustand während der Sanierungsarbeiten erfolgte dann rein mechanisch über die Wirbelmutter der Absenkspindel. Nach dem Erreichen der vollen Tragfähigkeit aller instand gesetzten Stahlbetonstützen konnte PERI UP unter Last wieder abgesenkt werden - ebenfalls kontrolliert und schrittweise mithilfe der Hydraulikeinheit.

Montagefreundlich und wirtschaftlich

Durch die Verwendung von Standard-Modulgerüstbauteilen sind PERI UP Schwerlastspindeln ohne aufwändige Hilfsmittel einfach und rasch zu montieren. Zudem weisen die Einzelteile geringe Eigengewichte auf und sind von Hand transportabel - ideal abgestimmt auf die Verwendung in bestehenden, oftmals schwer zugänglichen Gebäuden. Die Vorhaltung aller Systembauteile im PERI Mietpark sorgt für eine rasche Verfügbarkeit und stellt durch den Verzicht auf projektspezifische Sonderteile zudem eine äußerst kostengünstige Lösung dar. Kostengünstig auch deswegen, da zur planmäßigen Vorspannung sowie weg- und kraftkontrollierten Absenkung nur eine mobile Hydraulikeinheit genügt.

Vielseitig kombinierbar

PERI UP definiert den Gerüstbau neu. Zum einen erlaubt das metrische Systemraster flexible Anpassungen an unterschiedlichste Gebäudegeometrien und Lasten im 25-cm-Raster. Das vermeidet zeitaufwändige Bastellösungen bei der Gerüstmontage und erhöht zugleich die Arbeitssicherheit bei der Nutzung. Zum anderen lässt sich PERI UP ideal mit anderen PERI Baukastensystemen kombinieren. Insbesondere im Zusammenspiel mit standardisierten, ebenfalls mietbaren VARIOKIT Bauteilen aus dem Ingenieurbau sind vielfältige, aufeinander abgestimmte Systemlösungen "aus einer Hand" möglich. Das reduziert die Materialmengen und den Montageaufwand - und erweitert das Anwendungsspektrum im Gerüstbau ohne zusätzliche Investitionen.

Handwerksunternehmen
Heinrich Schmid GmbH & Co. KG, Stahl- und Betonschutz, Aalen

Projektbetreuung
PERI Weißenhorn

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer