Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138035

Neuer General Manager im Pentahotel in Wiesbaden

Marco Zimmermann, Neuer General Manager im Wiesbadener Haus ist mit der Lifestyle-Marke Penta auf Erfolgskurs

(lifePR) (Frankfurt/München (w&p), ) Die pentahotel Gruppe hat kürzlich Marco Zimmermann zum neuen General Manager des pentahotels in Wiesbaden berufen. Seit dem 26. November 2009 leitet der 34-Jährige, zusätzlich zu seiner Aufgabe als General Manager im pentahotel in Eisenach, das pentahotel in Wiesbaden übernommen und ist für den Aufbau der Marke penta an beiden Standorten mitverantwortlich. Bevor er 2007 zur pentahotel-Gruppe wechselte, war Marco Zimmermann in leitenden Positionen für die Hilton Hotelgruppe, die InterContinental Hotels und für die IHG- Marke Holiday Inn am Standort Feldkirch/Österreich im F&B Bereich tätig.

"Mit seinen bisherigen Erfolgen und seiner Erfahrung ist er die ideale Besetzung für die Position als General Manger im Wiesbadener Haus", so Peter Voit, Geschäftsführer der pentahotels Germany GmbH mit Sitz in Frankfurt. "Mit seinen profunden Branchenkenntnissen und seinen exzellenten Managementfähigkeiten wird er unsere Wachstumsstrategie zielgerichtet vorantreiben", so Peter Voigt weiter.

In Deutschland gibt es pentahotels in Berlin-Köpenick, Braunschweig, Chemnitz, Eisenach, Gera, Kassel, Leipzig, Rostock, Trier und Wiesbaden. Frei nach dem Slogan "What a difference a night makes" präsentiert sich die Lifestyle-Marke als entspannte Alternative zu kühlen Hotelhallen, steifen Restaurants und langweiligen Zimmern. Italiens gefeierter Innenarchitekt Matteo Thun kreierte das erfrischende Design dieser neuen Hotel-Generation. Bei penta zählt, was Spaß macht und gute Gefühle bringt - und das zum smarten Preis. Das fängt in der pentalounge an und hört bei besten Betten und kostenlosem Sky Pay-TV noch lange nicht auf.

Informationen & Buchung unter www.pentahotels.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer