Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61371

Pacific Wine Company - Roadshow 2008

Die Pacific Wine Company und das Weinkontor Freud gehen wieder auf die Reise!

(lifePR) (Langen, ) Guter Service für den Kunden wird bei beiden Importeuren ganz groß geschrieben. Nicht jeder Händler nimmt sich die Zeit, die hauseigenen Messen oder die internationale Messe Pro Wein in Düsseldorf zu besuchen. Deshalb heißt die Maxime: wenn der Kunde nicht zu uns kommt, kommen wir zum Kunden.

Der Übersee-Spezialist Pacific Wine Company aus Langen und der Importeur für südeuropäische Weine aus Borgholzhausen werden auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Roadshow in verschiedene Städte organisieren.

Köln: Montag, 8. September
Kleiner Saal im Gürzenich
Wiesbaden: Dienstag, 9. September
Christian-Zais-Saal im Kurhaus
Stuttgart: Mittwoch, 10. September
Hotel Maritim
München: Donnerstag, 11. September
Festsaal im Künstlerhaus

Mit 'an Bord' sind wieder erstklassige deutsche Weingüter:

Gunderloch/Rheinhessen, Sommerach/Franken, Alde Gott/Baden, Fendel & Ohlig/Rheingau und die Schwarzwald- Brennerei Scheibel sowie Winzer Krems aus Österreich.

Auf der vierten Roadshow 2008 werden neben 20 bekannten Weingütern aus allen wichtigen Übersee-Regionen auch vier Neuzugänge zur Verkostung angeboten: aus Kalifornien Parducci und Montevina, aus Washington State Hedges Estate; sowie aus Australien/New South Wales das Weingut Chalkers Crossing.

Insgesamt erwarten Sie 51 Winzerbetriebe aus 14 Nationen täglich von 15.00 - 21.00 Uhr.

Weitere Informationen zum kompletten Übersee-Programm unter www.pacificwine.de, Email: info@pacificwine.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer