Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155895

Ich habe etwas erfunden - Wie und wo kann ich es schützen?

Gewerbliche Schutzrechte - Patente, Gebrauchsmuster, Marken oder Geschmacksmuster/ Designs

(lifePR) (Magdeburg, ) In einem Vortrag gibt Wolfgang Weigler, Patentinformationszentrum der Ottovon- Guericke Universität Magdeburg, am 14. April 2010 von 18.00 bis 20.00 Uhr, im Tagungsraum der Universitätsbibliothek (Gebäude 30) der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, eine Überblick für Interessierte aus Forschung, Industrie, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen und natürlich auch private und freie Erfinder zu "Gewerblichen Schutzrechten - Patenten, Gebrauchsmustern, Marken oder Geschmacksmuster/Designs".

"Jeder, der etwas Neues geschaffen hat stellt sich oft die Frage, mit welchem Mittel er wo seine Idee - besser die konkrete Lösung - vor Nachahmern schützen kann. Der gewerbliche Rechtsschutz bietet mit seinen verschiedenen Schutzmöglichkeiten eine hervorragende Basis dafür, dass jeder seine Rechte erfolgreich gegen unberechtigte Nachahmer verteidigen und durchsetzen kann," so Wolfgang Weigler.

Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Verbraucher müssen sich auf Titel verlassen dürfen

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Verbraucher haben Anspruch auf richtige Informationen bei der Auswahl eines Dienstleisters und müssen sich nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb...

Mallorca-Bild: Kein Schadensersatz für Helene Fischer

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Ein Leben in der Öffentlichkeit hat seinen Preis. Diese Erkenntnis musste Schlagestar Helene Fischer wieder einmal machen. Sie war in einem Lokal...

Weihnachtseinkäufe: Was Sie jetzt zu Gepäckbussen wissen sollten

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke? Nein? Dann wird es aber Zeit! Vom gemütlichen vorweihnachtlichen Einkaufsbummel kann allerdings schon...

Disclaimer