Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134952

Die Firma OSCORNA steht seit mehr als 70 Jahren für natürliches Düngen und natürliche Pflanzenpflege

Was ist das Erfolgsgeheimnis?

(lifePR) (Ulm, ) OSCORNA gibt der Natur - und die ist ja letztlich "Kunde" - genau das, was sich die Natur wünscht. Alle OSCORNA - Produkte basieren zu 100% auf natürlichen Rohstoffen. Diese fügen sich "ohne Nebenwirkungen" in den Naturkreislauf ein, beleben den Boden und fördern so ein gesundes Pflanzenwachstum.

Gesunder Boden
OSCORNA-Produkte füttern das Bodenleben. So entsteht Humus und die Bodenstruktur und Bodenfruchtbarkeit wird verbessert. Auf einem gesunden Boden wachsen gesunde und kräftige Pflanzen.

Gesunde Pflanzenernährung
So wie wir Menschen auf eine vielseitige Nahrung mit ausreichenden Vitaminen, Ballaststoffen und Spurenelementen achten, bevorzugen auch Pflanzen eine natürliche und vielseitige Ernährung. Die organische Düngung entspricht dem Bedürfnis der Pflanzen.

Gezielte Pflanzenstärkung
Im Nutzgarten und bei allen Zierpflanzen sorgen wir durch eine gesunde Pflanzenernährung und Bodenverbesserung für gesunde Pflanzen, die dadurch in der Lage sind, einem Befall von Krankheiten und Schädlingen zu widerstehen.

Kurz gesagt, OSCORNA steht für:

Gesunden Boden und natürliche Pflanzenernährung

Die Schaffung dieses natürlichen Kreislaufs in den Gärten der Millionen Hobbygärtner, aber auch bei professionellen Anwendern im Garten- und Landschaftsbau, im öffentlichen Grün- und auf Sportrasenflächen steht für OSCORNA im Mittelpunkt aller Aktivitäten.

In Deutschland, Österreich und Süd Tirol betreuen 30 Außendienstmitarbeiter die Partner im Handel und professionelle Anwender. Jährlich halten diese Mitarbeiter über 1.000 Vorträge zum biologischen Gärtnern und erreichen damit Jahr für Jahr rund 40.000 Menschen. Aufklärungsarbeit die viel Freude bereitet und den Kreis der Anwender der hochwertigen Naturprodukte jährlich anwachsen lässt.

Der Betrieb im Ulmer Industriegebiet Donautal ist bereits seit 1997 nach dem EG - Öko - Audit zertifiziert.

Die weitreichenden Aktivitäten für Umweltschutz fanden bereits Anerkennung durch den Umweltpreis der Stadt Ulm (1997) und die Anerkennung des Landes Baden - Württemberg (1998).

Die herausragende Qualität und Umweltverträglichkeit der OSCORNA - Produkte wurde im Sommer 2005 durch die Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens erneut bestätigt. Die Zeitschrift Öko - Test ernannte in ihrer März - Ausgabe 2006 das Produkt Oscorna - Animalin Gartendünger mit der Bestnote "sehr gut" zum Testsieger. Der Ulmer Familienbetrieb mit fast 60 Mitarbeitern geht jetzt in die 3. Generation. Konstante Qualität und Umweltverträglichkeit ohne Kompromiss sowie eine große Begeisterung aller Mitarbeiter sollen die Basis dafür sein, die Idee und Vorzüge des natürlichen Gärtnerns - ohne Chemie - immer mehr Menschen zu vermitteln.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Extreme Klimaerscheinungen ganz oben

, Energie & Umwelt, Dachdeckerhandwerk Baden-Württemberg Landesinnungsverband

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Vision, Spinnerei oder Logik?

, Energie & Umwelt, Care-Energy Verlag GmbH

Eine unabhängige Marktstudie ergab, dass alleine durch die Marktanwesenheit von Care-Energy und deren attraktive Angebote, der Durchschnittspreis...

Australischer Umweltminister opfert Delfine für den Tourismus

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Josh Frydenberg, neuer australischer Umweltminister, hat mit einer Sondererlaubnis das Stellen von bis zu 10 Hainetzen an fünf Stränden entlang...

Disclaimer