Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544219

Jung, gebildet, weiblich, urban und digital: Die OMS erweitert ihr digitales Qualitätsportfolio um ZEITjUNG.de

(lifePR) (Düsseldorf, ) Die OMS übernimmt ab sofort die exklusive Online-Vermarktung von ZEITjUNG.de. Mit einem der deutschlandweit führenden Online-Magazine für alle Digital Natives zwischen 18 und 34 Jahren bietet der Premiumvermarkter seinen Werbekunden eine überzeugende Möglichkeit, die junge und vor allem auch weibliche Zielgruppe aus der Generation Y punktgenau zu erreichen.

Jung, gebildet, urban und digital: Die OMS erweitert ihr digitales Qualitätsportfolio ab sofort um ZEITjUNG.de. Mit ihrem frischen, eigenständigen redaktionellen Konzept spricht Deutschlands junge Online-Zeitung ZEITjUNG.de eine digitale und vor allem weibliche Zielgruppe zwischen 18 und 34 Jahren aus der Generation Y an. Durch die Einbettung in die jungen und authentischen Qualitätsinhalte aus Kultur, Politik, Zukunft, Menschen, Liebe und Medien erreichen Werbekunden mit ihren digitalen Werbekampagnen im Umfeld des Premiumtitels zu gleichen Teilen weibliche und männliche und Early Adopter - gut ausgebildet, mit überproportional hohem Einkommen, urbanem Lebensstil und sehr affin in der Nutzung digitaler Kommunikations- und Social-Media-Formen. Neben der gezielten Ansprache dieser werberelevanten Zielgruppe profitieren Werbekunden für ihre Kampagnen von einer erhöhten Glaubwürdigkeit des redaktionellen Contents, die durch ein eigenes Redaktions- und Social-Media-Team aus der Zielgruppe erreicht wird.

"Mit ZEITjUNG.de ist deutschlandweit die werberelevante Zielgruppe der Generation Y ab sofort direkt über die OMS buchbar. Werbekunden der OMS verfügen mit ZEITjUNG.de somit über ideale Voraussetzungen, auch jungen Frauen ihre Werbebotschaften direkt im Qualitätsumfeld dieser hochexklusiven Zielgruppe zu platzieren und damit ihrer Kampagne noch mehr Impact zu verleihen", so Linda Mozham, Commercial Director und Mitglied der Geschäftsleitung OMS.

OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG

Die OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG ist der führende nationale Premiumvermarkter von Marken mit hochwertigem redaktionellen Content. Auf deutschlandweit mehr als 600 digitalen Qualitätsangeboten von Tageszeitungen und Radiosendern garantieren die journalistischen Inhalte und die hohe Nutzer-Seiten-Bindung größte Werbewirkung im gesamten Portfolio. Werbekunden erreichen bei der OMS mit Display-, Mobile-, Bewegtbild- und Crossmedia-Kampagnen attraktive Zielgruppen über alle Screens in flächendeckender Reichweite. Mit einer Gesamtreichweite von über 24 Mio. Unique Usern monatlich (lt. AGOF internet facts 2015-04) zählt die OMS im Display-Bereich zu den Top-10-Unternehmen im AGOF Vermarkterranking. An den Standorten Hamburg und Düsseldorf beschäftigt die OMS über 40 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.oms.eu und www.facebook.com/OMSarena.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Stimme der Hoffnung e.V.

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen die Reformations-Serie für Kinder unter dem Titel »Fribo Reformation« mit insgesamt 15 Sendungen. Gemeinsa­m...

Disclaimer