Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541489

OECD-Mitglieder erneuern Angel Gurrías Mandat an der Spitze der Organisation

(lifePR) (Berlin, ) Die 34 Mitgliedsländer der OECD haben heute entschieden, das Mandat von Generalsekretär Angel Gurría an die Spitze der Organisation für den Zeitraum 2016 bis 2021 zu verlängern. Die Entscheidung fiel einstimmig und ist Zeichen der Anerkennung für Gurrías Arbeit, mit der er die Organisation bedeutender, offener und sozialer gestaltet hat.

“Unter der Leitung von Generalsekretär Gurría hat sich in der Organisation eine tiefgreifende Veränderung vollzogen”, sagte der Dekan der Ständigen Vertreter bei der OECD, der Estnische Botschafter Marten Kokk. „Er hat die starke Unterstützung von Mitglieds- und Partnerländern gewonnen und die OECD in einen ‘Do-Tank’ verwandelt, der weithin als führend gilt, wenn es darum geht, die dringendsten globalen Probleme in Bezug auf Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt und Governance anzugehen.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter: www.oecd.org/berlin/presse/OECD-Mitglieder-erneuern-Angel-Gurrias-Mandat-an-der-Spitze-der-Organisation.htm

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MeetingMarket und fiylo kooperieren – Event-Locations werden in Echtzeit buchbar

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

MeetingMarket by Expedia baut sein Angebot im Veranstaltungsgeschä­ft weiter aus. Über die bereits bestehende Buchungstechnologie für Tagungshotels...

Professionelle Fundraiser gesucht – wie man erfolgreich Spenden sammelt!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Flüchtlingsunterkunf­t, Naturschutzprojekt, Kinderhospiz – die Projekte, die auf finanzielle Unterstützung in Form von Spenden angewiesen sind,...

Fit für die digitale Welt in 2017?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer