Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157760

Sattelfest in die Waldwildnis

(lifePR) (Linz, ) Eine ungezähmte Waldwildnis, dazwischen gastfreundliche Almen, darüber aufragende Berggipfel und mittendrin Ross und Reiter.

Eine ungezähmte Waldwildnis, dazwischen gastfreundliche Almen, darüber aufragende Berggipfel und mittendrin Ross und Reiter. Im Pferdeland Nationalpark Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs führen 300 Kilometer Reitwege in eine Landschaft, die genau diese delikate Mischung bietet. Wanderreiter fühlen sich in der unberührten Natur in und um den Nationalpark Kalkalpen besonders wohl. Für Reiter, die in dieses Naturparadies eintauchen möchten, bieten spezialisierte Reitbetriebe eine Drei-Tages Wanderreitpauschale zum Preis ab € 423,-- pro Person an. Nach einem Proberitt zum Kennenlernen fällt der Startschuss zum Drei-Tages-Ritt in Begleitung eines Wanderreitführers. Drei Übernachtungen sowie Frühstück und gemeinsames Abendessen sind inkludiert. Nähere Infos: Reitverband Pyhrn-Eisenwurzen, Tel.: +43/(0)7257/8484, http://www.pferdeland-pe.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Abenteuer Golf in Göhren auf Rügen - Minigolf direkt am Ostseestrand auf Deutschlands größter Insel

, Reisen & Urlaub, ars publica Marketing GmbH

Minigolf direkt an der Ostseeküste an einem der schönsten Strände in Deutschland. Direkt am Hauptstrand von Göhren erwartet alle Urlauber und...

Pilgern mit dem Reisemobil

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Pilgern mit dem Reisemobil: eine Jakobsweg Reise der anderen Art Reiseveranstalt­er Mir Tours, seit über 25 Jahren Organisator von geführten...

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Disclaimer