Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135416

Per Brief zum Klimaschutz

Finanzverwaltung Rheinland-Pfalz trägt zur Reduktion von Treibhausgasen bei

(lifePR) (Koblenz am Rhein, ) Bereits seit November dieses Jahres beteiligt sich die Oberfinanzdirektion Koblenz (OFD), unter anderem zuständig für die 26 Finanzämter des Landes, am Klimaschutzprogramm GOGREEN der Deutschen Post DHL.

Denn jeder der jährlich über 5 Millionen Briefsendungen der OFD führt durch den Transport mit Kraftfahrzeugen zu CO 2 - Emissionen. Mit Hilfe des Programms GOGREEN können diese durch gezielte Umweltschutzprojekte reduziert oder neutralisiert werden. Je 1000 Briefsendungen sind dies 87 Cent, die die OFD so zusätzlich zu eigenen umweltschonenden Maßnahmen in den Klimaschutz investiert. Konkret bedeutet dies, dass die über das Programm erzielten Einnahmen in den Ausbau schadstoffarmer Fahrzeuge und Transportwege in Deutschland fließen und internationale Projekte wie die Wiederaufforstung des Regenwaldes in Costa Rica oder der Bau von Windenergieanlagen statt Kohlekraftwerken in China gefördert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Salus BKK erweitert Leistungsangebot

, Finanzen & Versicherungen, Salus BKK

Die mit über 170.000 Versicherten zu den 20 größten Betriebskrankenkasse­n in Deutschland zählende Salus BKK baut ihre satzungsbasierten Leistungen...

Grundsicherung: Sterbegeldversicherungen wird geschützt

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Wer mit einer zweckgebundenen Sterbegeldversicheru­ng für die eigene Bestattung spart, kann nach Angaben der ARAG Experten darauf vertrauen,...

CamperClean bietet großen Komfort zu kleinem Preis

, Finanzen & Versicherungen, CamperClean Ralf Tebartz und Mark Butterweck GbR

- CamperClean Entleer-und Reinigungsstation gibt es zum Kauf, zur Miete oder als Finanz-Leasing - Finanzieller Einsatz überschaubar, Komfort...

Disclaimer