Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135416

Per Brief zum Klimaschutz

Finanzverwaltung Rheinland-Pfalz trägt zur Reduktion von Treibhausgasen bei

(lifePR) (Koblenz am Rhein, ) Bereits seit November dieses Jahres beteiligt sich die Oberfinanzdirektion Koblenz (OFD), unter anderem zuständig für die 26 Finanzämter des Landes, am Klimaschutzprogramm GOGREEN der Deutschen Post DHL.

Denn jeder der jährlich über 5 Millionen Briefsendungen der OFD führt durch den Transport mit Kraftfahrzeugen zu CO 2 - Emissionen. Mit Hilfe des Programms GOGREEN können diese durch gezielte Umweltschutzprojekte reduziert oder neutralisiert werden. Je 1000 Briefsendungen sind dies 87 Cent, die die OFD so zusätzlich zu eigenen umweltschonenden Maßnahmen in den Klimaschutz investiert. Konkret bedeutet dies, dass die über das Programm erzielten Einnahmen in den Ausbau schadstoffarmer Fahrzeuge und Transportwege in Deutschland fließen und internationale Projekte wie die Wiederaufforstung des Regenwaldes in Costa Rica oder der Bau von Windenergieanlagen statt Kohlekraftwerken in China gefördert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer