Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133275

Silvester feiern in New York

Klassisch auf dem Times Square, bei einer Fahrt auf dem Hudson oder sportlich beim Emerald Nuts Midnight Run das neue Jahr begrüßen

(lifePR) (München, ) Der Times Square ist einer der berühmtesten Plätze weltweit, um ins neue Jahr zu starten. Hunderttausende Schaulustige versammeln sich hier bereits am Nachmittag des 31. Dezember, um pünktlich zum Jahreswechsel um 24 Uhr den "Ball Drop" mitzuerleben. Zum ersten Mal wurde 1907 eine Silvester-Kugel auf dem Times Square von einem Fahnenmast herabgelassen. In diesem Jahr handelt es sich dabei um eine fünf Tonnen schwere, mit 2.668 Waterford-Kristallen besetzte und mit über 32.000 Lichtern illuminierte Kugel. Wer das Spektakel lieber von einer warmen Bar oder einem Restaurant aus verfolgen möchte, für den empfiehlt sich das 200 Fifth in Brooklyn mit seinen 65 (!) Fernsehern, die den "Ball Drop" zeigen (www.200-fifth.com) oder die Bubble Lounge am West Broadway mit ihren mehr als 300 Champagner- und Sektsorten (www.bubblelounge.com/).

Wünsche für das neue Jahr können Besucher am Times Square Information Centre auf ein Blatt Papier schreiben und an der Konfetti-Wunsch-Wand auf dem Times Square befestigen oder online unter www.timessquarenyc.org notieren. Alle Zettelwünsche werden Teil des Konfetti-Regens, der am 31.12. auf die Stadt niedergeht. Schlechte Erinnerungen werden bei der großen Good Riddance Schredder-Aktion auf dem Duffy Square gemeinsam vernichtet. Die Termine für beide Veranstaltungen werden unter www.timessquarenyc.org bekannt gegeben.

Circle Line Sightseeing Cruises feiert Silvester auf dem Wasser mit einer dreistündigen Bootsfahrt mit DJ und Ausblicken auf die Skyline (www.circleline42.com).

In Brooklyn findet die größte Silvester-Feier auf dem Grand Army Plaza statt. Gute Plätze um das Feuerwerk von Brooklyn zu sehen sind neben dem Grand Army Plaza der West Drive im Prospekt Park und der Abschnitt von Prospect Park West zwischen Grand Army Plaza und Ninth Street (www.prospectpark.org).

Im Central Park findet der Emerald Nuts Midnight Run der New York Roadrunners statt. Pünktlich um Mitternacht starten die Sportler zu ihrem gut sechs Kilometer langen Lauf. Um Läufern und Zuschauern die Zeit bis zum Startschuss zu vertreiben, legt ab 22 Uhr ein DJ auf, gefolgt von einer Kostümparade ab 23 Uhr.

Weitere Informationen über New York sind unter www.nycgo.com und in deutscher Sprache unter www.nycgo.com/german zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Disclaimer