Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155728

Top Gear Live am Nürburgring: Stunt-Kult-Show aus England in der ring°arena

(lifePR) (Nürburg, ) Atemberaubende Auto-Stunts, spektakuläre Spezialeffekte und die heißesten Sportwagen der Welt - nach einer rund zweijährigen Tournee über den Erdball macht die packende Live-Version des erfolgreichsten Automagazins der Welt exklusiv Station am Nürburgring. Pünktlich zum 24h-Rennen am Himmelfahrtswochenende feiert die Show Premiere, in der eine internationale Fahrerelite zeigt warum, vor allen Dingen aber wozu der Mensch das Rad erfunden hat.

Über 350 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt erleben wöchentlich vor dem Fernseher die ungewöhnlichen Fahrzeugtestes, Competitions und Stunts des Moderatorenteams und des geheimnisvollen, stets behelmten Top-Fahrers "The Stig". Dem Team scheinen dabei keine Grenzen gesetzt. Legendär sind z.B. die Segeltour mit einem umgebauten Toyota-Hilux über den Ärmelkanal oder der Umbau einer Mercedes-SKlasse in ein rollendes Landhaus. Seit drei Jahren befindet sich das Erfolgsformat der BBC nun zusätzlich mit einer einzigartigen Show auf Welttournee. Volle Hallen in Australien, Südafrika, Neuseeland, Irland, Holland und natürlich in England bewiesen, dass auch die Live-Version des TV-Formates für Begeisterung sorgt. Mit ihren Events in der ring°arena können die "Petrolheads" aus UK ihren Kult nun dort zelebrieren, wo er hingehört - an die schönste Rennstrecke der Welt. Die Premiere könnte keinen passenderen Termin haben: Zum ADAC Zurich 24h-Rennen werden dieses Jahr insgesamt neun Shows Autoverrückte jeden Alters begeistern.

Highlights der rund einstündigen Veranstaltungen in der ring°arena werden dabei schräge Competitions wie z.B. Auto-Fußball oder die Crash-Challenge Carmageddon sein, Stig- Stunts wie die Fahrt im Buggy durch einen Looping und immer wieder Mitmachaktionen, die das Publikum zum Hauptdarsteller machen. Eine Symphonie aus allem, was Motoren hat, Feuer, Rauch, Crashs und verrückten Ideen.

Veranstaltungen zum ADAC Zurich 24h-Rennen vom 12. - 16. Mai 2010

- Mittwoch 20.00 Uhr
- Donnerstag 14.00 Uhr + 17.00 Uhr
- Freitag 12.00 Uhr + 17.00 Uhr
- Samstag 11.00 Uhr + 17.00 Uhr
- Sonntag 12.00 Uhr + 16.00 Uhr

Ticketpreise

- Regulär 25,00 € = Eintritt Top Gear
- Bronze 29,00 € = Eintritt Top Gear inkl. entweder ring°werk oder 1 Runde Nordschleife oder Backstagetour
- Silber 45,00 € = Eintritt Top Gear inkl. ring°werk, 1 Runde Nordschleife + Backstagetour
- Gold 49,00 € = Eintritt Top Gear inkl. Tageskarte ADAC Zurich 24h-Rennen + Eintritt ring°werk

Weitere Informationen dazu auf www.nuerburgring.de/topgearlive

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer