Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69584

Wohn-Accessoires für besinnliche Tage

NKD stimmt ab 20. Oktober mit festlicher Deko auf die Weihnachtszeit ein

(lifePR) (Bindlach, ) Alle Jahre wieder? Das mag zwar für das Christkind gelten, aber nicht für weihnachtliche Wohnaccessoires. Diese gehen mit der Mode, wie der Fashiondiscounter NKD beweist. Ab dem 20. Oktober 2008 steht stimmungsvolle Weihnachtsdekoration für den kleinen Geldbeutel im Mittelpunkt. Die Trends in diesem Jahr reichen von der üppig-klassischen Dekoration mit Gold und vielen Ornamenten bis hin zu klaren nordischen Motiven in Rot und Weiß.

Gold, Rot und Weiß - diese Farben stehen bei NKD für weihnachtliches Flair. Üppige Ornamente, bezaubernde Engelfiguren und viel Wärme prägen den klassischen Dekorationsstil, der sich schon mit wenigen aber kunstvoll verzierten Accessoires verwirklichen lässt. Rote Stoffe und Tischdecken bilden eine ideale Grundlage für goldfarbene Dekorationsobjekte. Ornamente und Muster dürfen dabei nicht fehlen. Ganz im Gegenteil: je auffälliger umso besser. Sterne, Herzen und Engel in allen Variationen sind deshalb ein unbedingtes Muss.

Das zweite große Thema sind nordische Motive in Rot und Weiß. Hier beherrschen klare Linien und Muster das Bild. Man findet sie auf Kissen und Decken ebenso wie auf Geschirr oder Handtüchern. Einen Kontrast zu den klaren Motiven bilden natürliche Materialien wie Zweige und Tannenzapfen.

Viele kleine Lichtpunkte geben dem weihnachtlichen Flair zu Hause den richtigen Rahmen. Kerzen in allen Farben und Formen sind die ideale Ergänzung sowohl für den üppig-klassischen als auch den nordisch-klaren Look. Sie sorgen für eine warme Atmosphäre und können zum Beispiel durch Lichterketten ergänzt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klimazone für Extreme

, Bauen & Wohnen, Dachdeckerhandwerk Schleswig-Holstein

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Klimazone für Extreme

, Bauen & Wohnen, Bayerisches Dachdeckerhandwerk Landesinnungsverband

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Salamander-Gruppe auf der BAU in München - Nachhaltige Profillösungen rund ums Haus

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Mit zukunftsorientierten Profillösungen im Fenster-, Tür- und Outdoorbereich präsentiert sich die Salamander Industrie- Produkte Gruppe (www.sip-windows.com),...

Disclaimer