Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544522

Everesting am Bodensee

CRAFT & Friends für einen guten Zweck: Slim Gamh-Drid sammelt Höhenmeter für Nepal

(lifePR) (Oberaudorf, ) In der Mountain Bike-Szene kennt man CRAFT nicht nur für seine Bikewear und die Funktionswäsche, sondern auch für das Jedermann-Team CRAFT & Friends. Bei etlichen Events sorgen die Biker und Bikerinnen in den froschgrünen Trikots für gute Laune. Einer der Friends ist Slim Gamh-Drid aus Bohlingen. Bei seinem jüngsten Bike-Projekt "Everesting for Nepal" sammelte er nicht nur reichlich Höhenmeter, sondern auch Spendengelder: genau 6.611,33 Euro. Slim fuhr am Bodensee denselben Anstieg so oft hinauf, bis sein Radcomputer insgesamt 8.848 Höhenmeter anzeigte - die Höhe des Mount Everest. Für jeden erklommenen Höhenmeter bezahlten ihm die Sponsoren einen gewissen Betrag, der jetzt der Aktion "Deutschland hilft" zugute kommt.

Der 30-Jährige Bohlinger Mountainbiker und Mitglied des Teams CRAFT and Friends saß beim "Everesting for Nepal" knapp zwölf Stunden ununterbrochen im Sattel und machte dabei den Schienerberg zwischen Bohlingen und Worblingen zu "seinen persönlichen Everest". 50 Mal fuhr er den 3,4 Kilometer lange Anstieg am Nordhang bis "Maria Tann" hinauf, um das ausgerufene Ziel der 8848 Meter nicht nur zu erreichen, sondern sogar zu übertreffen. Jede Etappe schlug mit 180 Höhenmeter zu Buche. Am Ende standen daher nicht 8848, sondern rund 9000 Meter auf dem Radcomputer.

Sponsoren, in Form von Privatpersonen und lokalen Unternehmen, haben sich bereiterklärt Slim pro gefahrenen Höhenmeter mit einem gewissen Geldbetrag zu unterstützen. Zwei Wochen nach dem Event wurde Bilanz gezogen und die eingegangenen Spenden gezählt. Mit großer Freude kann der Bohlinger 6611,33 Euro an die Aktion "Deutschland hilft" übergeben, die den Menschen in den vom Erdbeben betroffenen Regionen Nepals humanitäre Hilfe bietet.

Während seiner Fahrt gönnte sich Slim nur eine einzige kurze Pause. Und bereits eine Woche nach seinem Everesting startete er beim Tegernsee-Marathon und finishte nach 70 Kilometern und 3000 Höhenmeter als 30. von 400 Teilnehmern - natürlich im grünen CRAFT & Friends-Trikot.

New Wave GmbH

CRAFT entwickelt und produziert seit 1977 funktionelle Bekleidung für den anspruchsvollen Sportler. Der Spezialist für technische Sportbekleidung wurde im schwedischen Borås gegründet - dort ist auch heute noch der Sitz der Marke. Bekannt wurde CRAFT als Pionier in Sachen Funktionswäsche und zählt heute zu den weltweit führenden Marken im Bereich technischer Sportbekleidung. Neben der sogenannten 'ersten Lage', die direkt auf der Haut getragen wird, hat CRAFT anspruchsvolle Bekleidung für die Sportarten Rad, Running, Cross-Country und Outdoor im Programm. Als Ausrüster zahlreicher Nationalmannschaften, Teams und Athleten profitiert CRAFT vom Feedback der Sportler, die in die Entwicklung eingebunden sind.

Weitere Informationen gibt es unter www.craft.se
www.facebook.com/CraftGermany

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

50 years after the big victory: Rauno Aaltonen lines up at the start driving the classic Mini in the Monte Carlo Rally Historique 2017

, Sport, BMW AG

The Finnish “Rally Professor” is once again leading the field in the 20th edition of the legendary competition. He will be racing through France’s...

50 Jahre nach dem großen Sieg: Rauno Aaltonen startet im classic Mini bei der Rallye Monte Carlo Historique 2017

, Sport, BMW AG

Das Siegerauto wirkte winzig, der Jubel war riesengroß. Erleichterung, Stolz und auch ein Stück Genugtuung mischten sich in die Begeisterung,...

BMW Team RLL startet in Daytona in die Saison 2017 - Das 19. BMW Art Car tritt bei den 55. "Rolex 24" an

, Sport, BMW AG

. Die neue IMSA Saison beginnt traditionell in Daytona. Tomczyk, Sims und Catsburg feiern Debüt im BMW Team RLL. Das #19 BMW M6 GTLM Art Car...

Disclaimer